Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergleich der UNO-Charta mit Immanuel Kant´s "Zum ewigen Frieden" und John Rawls "Das Recht der Völker"
Daniel Monazahian

In dieser Arbeit soll der Versuch gemacht werden herauszufinden, inwieweit die UNO überhaupt noch dazu beitragen kann Konflik... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 110 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 35.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

In dieser Arbeit soll der Versuch gemacht werden herauszufinden, inwieweit die UNO überhaupt noch dazu beitragen kann Konflikte auf der Welt friedlich beizulegen. Zu diesem Zweck werden Kants´ klassische Grundsätze in seiner Schrift "Zum ewigen Frieden" mit John Rawls Grundsätzen in seinem neuerem Werk "Das Recht der Völker" sowohl mit der UNO-Charta sowie Regierungsstellungnahmen der Bundesregierung zur Gestalt der UNO-Charta verglichen. Um im weiteren Verlauf der Arbeit die Bedeutung der Begriffe "Krieg" und "Frieden" in der internationalen Politik besser zu verstehen, werden vor der eigentlichen Darstellung der Theorien von Immanuel Kant und John Rawls die Begriffe "Frieden" sowie"Krieg" definiert sowie ihre Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte dargestellt, damit man die aktuelle Bedeutung der Begriffe besser verstehen bzw. einordnen kann.

Autorentext
Daniel Monazahian, geb. 1979, studierte Politikwissenschaften an der Universität Potsdam, Abschluss 2005.

Produktinformationen

Titel: Vergleich der UNO-Charta mit Immanuel Kant´s "Zum ewigen Frieden" und John Rawls "Das Recht der Völker"
Autor: Daniel Monazahian
EAN: 9783836617536
ISBN: 978-3-8366-1753-6
Format: PDF
Herausgeber: Diplomica
Anzahl Seiten: 110
Veröffentlichung: 01.11.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.5 MB