Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Germany´s Next Topmodel und die Imago Dei

  • E-Book (epub)
  • 6 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (T... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Menschenwürde als leibliches Geschöpfsein, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Durchschnittlich 3,6 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgten die laufende Staffel [Germany´s Next Topmodel by Heidi Klum] bislang. In der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jahren lag die Einschaltquote im Durchschnitt bei 22,8 Prozent.' Unsere Gesellschaft befindet sich in einem regelrechten Wahn der Schönheit, der Jugend und äußerlichen Perfektion. Heidi Klums neuester Versuch die schönste Frau Deutschlands ausfindig zu machen, ist nur die Spitze des Eisberges. Ob man die Tageszeitung aufschlägt oder den Fernseher einschaltet - überall begegnen uns 'perfekte' Menschen. Jedenfalls versuchen uns die Medien dieses Bild der Vollkommenheit zu verkaufen. Wie die Einschaltquoten - hier vor allem der Umstand, dass das angesprochene Publikum ab dem dritten Lebensjahr gezählt wird - zeigen, erfährt dieses Vorgehen eine weit reichende gesellschaftliche Resonanz. Auf Basis des von Michael Welker verfassten Aufsatzes 'Person, Menschenwürde und Gottebenbildlichkeit' ist es mir persönlich ein Anliegen zu zeigen, dass die Überbetonung der von Außen leicht zu beeinflussenden Gegebenheiten einerseits bzw. der Rückzug von der äußeren Welt andererseits eine Fehlentwicklung sowohl im sozialen als auch im religiösen Kontext darstellt. Dabei möchte ich vor allem nach dem Gleichgewicht fragen, das zwischen innerem und äußerem Sein - dass im religiösen Kontext auch als Imago Dei und Similitudo Dei verstanden wird - besteht. Sobald eine Seite der beiden Dualpaare betont wird, verliert die andere an Bedeutung und dies wirkt sich direkt auf das menschliche Zusammenleben aus.

Produktinformationen

Titel: Germany´s Next Topmodel und die Imago Dei
Autor:
EAN: 9783656024460
ISBN: 978-3-656-02446-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 6
Veröffentlichung: 10.10.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel