Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Berufserziehung im Nationalsozialismus. Die Beherrschung der Gesellschaft durch die NS Ideologie
Daniel Krüger

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,7, Univers... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 30 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,7, Universität Stuttgart (Berufs- und Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Berufs- und Wirtschaftschaftpädagogik 5, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Hausarbeit 'Berufserziehung im Nationalsozialismus' werden die Auswirkungen einer der grausamsten Epochen der Geschichte des 20ten Jahrhunderts auf das deutsche Berufserziehungssystem untersucht. Nach einer Beschreibung der politischen und gesellschaftlichen Situation gewinnen die Leser ein Bild vom Alltag von Schülern und Auszubildenden in der NS Zeit. Auf Grund des hohen Bedarfs an qualifizierten Arbeitskräften in der Kriegswirtschaft wurde das damalige Erziehungssystem sehr zweckoptimiert. Im Abschluss wird auf erhaltene Strukturen und Einflüsse auf das heutige Bildungssystem eingegangen und es findet eine kritische Reflexion statt.

Produktinformationen

Titel: Berufserziehung im Nationalsozialismus. Die Beherrschung der Gesellschaft durch die NS Ideologie
Autor: Daniel Krüger
EAN: 9783668410329
ISBN: 978-3-668-41032-9
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 30
Veröffentlichung: 06.03.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.7 MB