Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das ungelöste, wirtschaftliche Strukturproblem "Staatsverschuldung" in der politischen Wirtschaftslehre - Ursachen, Entwicklung, Lösungsansätze

  • E-Book (epub)
  • 18 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Eberhard-Karls-Univers... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im breiten Spektrum der Politischen Wirtschaftslehre spielen vor allem ungelöste wirtschaftliche Strukturprobleme eine übergeordnete Rolle. Eines dieser Probleme ist die Staatsverschuldung der Bundesrepublik Deutschland, die immer wieder Ausgangspunkt diverser Debatten und Diskussionen ist. Vor allem durch die immer weiter zusammenwachsende Europäische Union und die ausufernde öffentliche Verschuldung vieler Staaten der EU steht auch Deutschland und seine steigende Staatsverschuldung immer wieder im Blickpunkt der Medien und Öffentlichkeit in ganz Europa. Seit mehr als zwei Jahrzehnten versprechen die für die Finanzpolitik des Bundes und der Länder Verantwortlichen in unzähligen Etatreden und Regierungserklärungen die 'Konsolidierung der Staatsfinanzen'. Ferner weist eine große Anzahl seriöser Fachpublikationen auf die riskanten Folgen fortgesetzter und ununterbrochener Neuverschuldung hin. Trotzdem wachsen die Schulden des Bundes, der Länder und der Gemeinden unaufhörlich.

Diese Hausarbeit soll einen Überblick über das Strukturproblem 'Staatsverschuldung' in der politischen Wirtschaftslehre geben und versuchen, für dieses Problem Lösungsansätze zu finden, denn die Staatsverschuldung ist nicht nur ein Problem der Bundesrepublik, sondern ein Problem fast aller Länder der EU.

Produktinformationen

Titel: Das ungelöste, wirtschaftliche Strukturproblem "Staatsverschuldung" in der politischen Wirtschaftslehre - Ursachen, Entwicklung, Lösungsansätze
Untertitel: Ursachen, Entwicklung, Lösungsansätze
Autor:
EAN: 9783638376525
ISBN: 978-3-638-37652-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Anzahl Seiten: 18
Veröffentlichung: 01.05.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen