Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auswirkungen des geplanten Kultur- und Kongresszentrums in Würth

  • E-Book (pdf)
  • 15 Seiten
Projektarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, Note: 2,7, Hochschule Heilbronn, e... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Projektarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, Note: 2,7, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es die Auswirkungen des neuen Kultur- und Kongresszentrum von Würth auf die Stadt Künzelsau zu analysieren, um dann eine genauere Betrachtung dieser vorzunehmen. Dabei hat sich die Autorin die Frage gestellt, was die Stadt Künzelsau tun müsste um solch ein Projekt und dessen Auswirkungen stemmen zu können, entgegenzuwirken und vorzubeugen. Daher werden in dieser Arbeit zusätzliche Lösungsvorschläge gegeben. Die Arbeit beginnt mit den allgemeinen Rahmenbedingungen, wie die Beschreibung des Unternehmens Würth, eine Darstellung des Kultur- und Kongresszentrums sowie eine Beschreibung der Stadt Künzelsau. Nachdem die Rahmenbedingungen definiert sind, werden die Auswirkungen auf die Stadt Künzelsau analysiert und interpretiert. Zu guter Letzt erfolgt ein Fazit. Heutzutage kann kein Unternehmen vor Kultur- oder Sportförderung die Augen verschließen. Die Bevölkerung aber auch potentielle Sponsoren oder Investoren werden immer kritischer. Dabei geht es ihnen immer mehr um Förderung und Aktivitäten, mit denen ein Unternehmen übergeordnete ökologische oder auch gesellschaftliche Verantwortung zeigt. Die Würth Gruppe ist ein solches Unternehmen, welches viele soziale, gesellschaftliche und ökologische Projekte fördert. Vor allem an seinem Hauptsitz in Künzelsau unterstützt die Würth Gruppe schon seit Jahren die Stadt und die ganze Region. Durch dieses Unternehmen und dessen Engagement wurden die Stadt und die Region immer attraktiver in Bezug auf Bildung, Kultur, Freizeit und Arbeitsplätze. Zudem entwickelte sich durch die Würth Gruppe und ein paar weitere große Unternehmen der Gewerbepark Hohenlohe, indem heutzutage viele große sowie kleine Unternehmen ihren Hauptsitz haben. Das neueste Projekt der Würth Gruppe ist das Kultur- und Kongresszentrum, welches in Künzelsau gebaut werden soll.

Produktinformationen

Titel: Auswirkungen des geplanten Kultur- und Kongresszentrums in Würth
Untertitel: Analyse und Folgen eines Bauvorhabens
Autor:
EAN: 9783668484047
ISBN: 978-3-668-48404-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Völkerkunde
Anzahl Seiten: 15
Veröffentlichung: 14.07.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen