Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Namen der Liebe

  • E-Book (epub)
  • 80 Seiten
"Im Namen der Liebe" handelt von einem jüngeren Mann, der sich in einem Brief an seine wahre Liebe richtet. Da er seine Liebste mi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

"Im Namen der Liebe" handelt von einem jüngeren Mann, der sich in einem Brief an seine wahre Liebe richtet. Da er seine Liebste mit einer anderen Frau betrogen hat, bittet er um Verzeihung und offenbart seine innersten Gefühle in eindrücklicher und sehnsüchtiger Weise. Kurz bevor der Jüngling seinem Leben ein Ende setzen will, erscheint seine Angebetete und teilt ihm ihre Entscheidung über eine Versöhnung mit, welche das Schicksal des Jünglings besiegelt.

Autorentext

Daniel Kaiser wurde am 28. Mai 1982 in Altstätten im Kanton St. Gallen (Schweiz) geboren und hat seinen Wohnsitz in 9453 Eichberg. Nach Abschluss der eidgenössischen Maturität am Gymnasium in Appenzell Innerrhoden studierte der Autor Rechtswissenschaften an den Universitäten St. Gallen und Zürich und promovierte anno 2008 zum lic.iur. bzw. alternativ Master of Law UZH. Daniel Kaiser hat bisher folgende Werke beim Verlag Books on Demand (BOD) veröffentlicht: 1. Lebensfragmente (ISBN 978-3-8334-8211-3), Juli 07. 2. Im Namen der Liebe (ISBN 978-3-8370-1046-6), Januar 08. 3. Lyrisches Sammelsurium (ISBN 978-3-8370-2670-2), Mai 08. Die neusten abgeschlossenen Projekte sind ein Roman (ca. 300 Seiten) und ein Lyrikband (ca. 100 Seiten), welche in kürzerer Zeit publiziert werden.



Klappentext

"Im Namen der Liebe" handelt von einem jüngeren Mann, der sich in einem Brief an seine wahre Liebe richtet. Da er seine Liebste mit einer anderen Frau betrogen hat, bittet er um Verzeihung und offenbart seine innersten Gefühle in eindrücklicher und sehnsüchtiger Weise. Kurz bevor der Jüngling seinem Leben ein Ende setzen will, erscheint seine Angebetete und teilt ihm ihre Entscheidung über eine Versöhnung mit, welche das Schicksal des Jünglings besiegelt.

Produktinformationen

Titel: Im Namen der Liebe
Autor:
EAN: 9783839156681
ISBN: 978-3-8391-5668-1
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 80
Veröffentlichung: 01.08.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen