Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Morde und andere Gemeinheiten
Daniel Juhr

Das Oberbergische Land: schier endlose Wälder, sanfte Hügel, satte Weiden, kleine Flüsse und viele schöne klei... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 272 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Das Oberbergische Land: schier endlose Wälder, sanfte Hügel, satte Weiden, kleine Flüsse und viele schöne kleine Städte und Orte. Doch der Schein trügt: Allerlei düstere Gestalten treiben ihr Unwesen, in den Wäldern, auf den Straßen und in den Häusern.

Es sind Intriganten, verwirrte Amokläufer, seltsame Profikiller, energische Hobbydetektive und viele weitere Figuren, denen man von Radevormwald bis Marienheide, von Wipperfürth bis Gummersbach, von Nümbrecht bis Waldbröl begegnen wird. Durch den Kreis zieht sich ein Band spannender, humorvoller, melancholischer, interessanter und fesselnder Geschichten rund um große und kleine Schandtaten bis hin zum perfiden Mord.

Die Autoren: Oliver Buslau, Irmgard Hannoschöck, Daniel Juhr, Christine Kaula, Daniel Kohlhaas, Martin Kuchejda, Frank Merken, Michael Schreckenberg und Andreas Wöhl.

Daniel Juhr lebt und arbeitet als Texter, Autor, Journalist
und Verleger in Wipperfürth. Nach zahlreichen Veröffentlichungen
in verschiedenen Printmedien gründete er im Jahr 2010 JUHR Text & Verlag. Im Oktober 2011 erschien sein Romandebüt 'Exit' über die legendäre Diskothek unter der Müngstener Brücke, das im Bergischen Land Kultstatus erlangte. Im September 2013 folgte sein Kriminalroman 'Der Kommissar und sein Kind', der im Verlag CW Niemeyer erschienen ist. Im Herbst 2014 erschien sein Solingen-Krimi: 'Frau Herzog und der Mann im Schatten'. Er ist Mitbegründer und Mitglied der Wipperfürther Autorengruppe ZeilenReiter.

Autorentext
Daniel Juhr lebt und arbeitet als Texter, Autor, Journalistund Verleger in Wipperfürth. Nach zahlreichen Veröffentlichungenin verschiedenen Printmedien gründete er im Jahr 2010 JUHR Text & Verlag. Im Oktober 2011 erschien sein Romandebüt Exit über die legendäre Diskothek unter der Müngstener Brücke, das im Bergischen Land Kultstatus erlangte. Im September 2013 folgte sein Kriminalroman Der Kommissar und sein Kind, der im Verlag CW Niemeyer erschienen ist. Im Herbst 2014 erschien sein Solingen-Krimi: Frau Herzog und der Mann im Schatten. Er ist Mitbegründer und Mitglied der Wipperfürther Autorengruppe ZeilenReiter.

Klappentext

Das Oberbergische Land: schier endlose Wälder, sanfte Hügel, satte Weiden, kleine Flüsse und viele schöne kleine Städte und Orte. Doch der Schein trügt: Allerlei düstere Gestalten treiben ihr Unwesen, in den Wäldern, auf den Straßen und in den Häusern.

Es sind Intriganten, verwirrte Amokläufer, seltsame Profikiller, energische Hobbydetektive und viele weitere Figuren, denen man von Radevormwald bis Marienheide, von Wipperfürth bis Gummersbach, von Nümbrecht bis Waldbröl begegnen wird. Durch den Kreis zieht sich ein Band spannender, humorvoller, melancholischer, interessanter und fesselnder Geschichten rund um große und kleine Schandtaten bis hin zum perfiden Mord.

Die Autoren: Oliver Buslau, Irmgard Hannoschöck, Daniel Juhr, Christine Kaula, Daniel Kohlhaas, Martin Kuchejda, Frank Merken, Michael Schreckenberg und Andreas Wöhl.

Produktinformationen

Titel: Morde und andere Gemeinheiten
Untertitel: 13 schaurig-schöne Geschichten aus Oberberg
Autor: Daniel Juhr
EAN: 9783942625388
ISBN: 978-3-942625-38-8
Format: ePUB
Herausgeber: Juhr Verlag
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 272
Veröffentlichung: 31.08.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen