Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verbände zwischen Korporatismus und Pluralismus
Daniel Jesche

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Not... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 10 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1,3, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Das politische System der BRD, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich in kompakter Weise mit der Frage, ob Verbände im Korporatismus oder im Pluralismus gemeinwohlorienterter tätig sein können. Dazu wird systematisch die Grundlage geschaffen, indem zunächst die Definition des Begriffs 'Verbände' diskutiert und ein kurzer Überblick über die Verbändeforschung gegeben wird. Daraufhin werden die wesentlichen Charakteristika der korporatistischen- und pluralistischen Verbändeordnung aufgezeigt, um schließlich die eingangs gestellte Frage zu beantworten. Dabei kommt insbesondere der Ansatz Mansur Olsons (Trittbrettfahrer...) zum Einsatz.

Produktinformationen

Titel: Verbände zwischen Korporatismus und Pluralismus
Autor: Daniel Jesche
EAN: 9783640121809
ISBN: 978-3-640-12180-9
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 10
Veröffentlichung: 29.07.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen