Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedisst

  • E-Book (epub)
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
lt;p>Schwedt, eine Plattenbausiedlung nordöstlich von Berlin. Arbeitslosigkeit, Aussichtslosigkeit und endlose Langeweile... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

lt;p>Schwedt, eine Plattenbausiedlung nordöstlich von Berlin. Arbeitslosigkeit, Aussichtslosigkeit und endlose Langeweile – das schweißt zusammen! Doch dann wird eine alte Frau überfallen und stirbt an ihren Verletzungen. Und plötzlich steht der 14-jährige Alex allein da, denn alle halten ihn für den Täter.



Daniel Höra, geboren in Hannover, wuchs in einer Hochhaussiedlung am Stadtrand auf. Er machte in seiner Jugend selbst Erfahrungen mit Polizei und Justiz. Nach der Schule arbeitete er am Fließband, war Möbelträger, Altenpfleger, Taxifahrer und TV-Redakteur. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Bei arsEdition sind die Jugendbücher<em> Das Ende der Welt</em>, <em>Braune Erde</em><em>, Gedisst</em> und <em>Das Schicksal der Sterne</em> erschienen.

Autorentext

Daniel Hra, geboren in Hannover, wuchs in einer Hochhaussiedlung am Stadtrand auf. Er machte in seiner Jugend selbst Erfahrungen mit Polizei und Justiz. Nach der Schule arbeitete er am Flieband, war Mbeltrger, Altenpfleger, Taxifahrer und TV-Redakteur. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Bei arsEdition sind die Jugendbcher Das Ende der Welt, Braune Erde, Gedisst und Das Schicksal der Sterne erschienen.



Klappentext

Schwedt, eine Plattenbausiedlung nordöstlich von Berlin. Arbeitslosigkeit, Aussichtslosigkeit und endlose Langeweile - das schweißt zusammen! Doch dann wird eine alte Frau überfallen und stirbt an ihren Verletzungen. Und plötzlich steht der 14-jährige Alex allein da, denn alle halten ihn für den Täter.



Zusammenfassung

Schwedt, eine Plattenbausiedlung nordöstlich von Berlin. Arbeitslosigkeit, Aussichtslosigkeit und endlose Langeweile – das schweißt zusammen! Doch dann wird eine alte Frau überfallen und stirbt an ihren Verletzungen. Und plötzlich steht der 14-jährige Alex allein da, denn alle halten ihn für den Täter.

Produktinformationen

Titel: Gedisst
Autor:
EAN: 9783845801391
ISBN: 978-3-8458-0139-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Bloomoon Verlag
Genre: Jugendbücher ab 12 Jahre
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 06.12.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 1.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen