Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Weg ins Göttliche
Daniel Hertlein

Vor buddhistischem und christlichem Hintergrund wird dem Leser ein ganzheitlicher Einblick in eine wahrhaftige, yogische Schulung ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 104 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Vor buddhistischem und christlichem Hintergrund wird dem Leser ein ganzheitlicher Einblick in eine wahrhaftige, yogische Schulung geschenkt. Er wird auf die Schritte eines geistigen Weges hingewiesen und durch klare Praxisanleitungen dazu eingeladen, an dem Prozess der Selbstverwirklichung teilzunehmen. Aus dem Erleben heraus gesprochen betont der Autor immer wieder das unmittelbare Erfahren der unterschiedlichen Facetten unseres Menschseins, damit substanzielle Spiritualität verwirklicht wird.

Autorentext

Geboren in München, wächst Daniel Hertlein christlich und mit viel Bezug zur östlichen Weisheit auf. Als Heranwachsender beschäftigt er sich mit Massage, Körper- und Energiearbeit. Seine Suche nach Antworten auf das Leben führt ihn zu einer langjährigen Ergründung der inneren Welten. In Verbindung mit erwachten Zen- und Yoga-Meistern durchläuft er einen intensiven spirituellen Wandlungsprozess, der es ihm ermöglicht, in den göttlichen Raum einzugehen. Aus seinem Herzensanliegen heraus, die heilende und transformierende Kraft des göttlichen Raums für andere Menschen zugänglich zu machen, vermittelt er ihnen im Rahmen von Gruppen- und Einzelunterricht eine spirituelle Praxis für ihren Alltag und begleitet sie klar und einfühlsam mit Energie und Wort durch Prozesse innerer Heilung.



Inhalt

Das 1. Kapitel: Ausrichtung Glaube und Erleben Verbindungen pflegen Du wirst zu dem, mit was du dich verbindest Lege deinen Geist in Gottes Hände Begleitung in Träumen Nichts ausschließen, nichts bevorzugen Das 2. Kapitel: Innenschau Angeln lernen Ein offener Blick Aktivität und Passivität Was sieht? Praxis ist unendlich ausdehnbar Das 3. Kapitel: Einen Weg gehen Ein Weg?! Den Weg erleben Gemeinsam gehen Gleichmut Früchte der Praxis Die Einzigartigkeit der Erfahrungen Der Buddha würde es besser machen Praxis mit Zweifel Das 4. Kapitel: Auf dem inneren Weg Der göttliche Funke Ein reines Herz Beziehungen reinigen Ich verbeuge mich vor dir Alles ist in euch Göttliche Gedanken zum Wohl der Menschen Visionen Prüfsteine annehmen Keine Spuren hinterlassen Das 5. Kapitel: Die Verbindung zum Lehrer Heimweh Notwendigkeit eines Lehrers Über das eigene System hinaus Gib mir dein Ego Neues Denken Ein Akt der Liebe Formen der Liebe Versuchungen Das Heilige zum Vorschein bringen Die Haltung des Schülers Offenheit Demut und Hingabe Vertrauen - Wunschlosigkeit Wahres Erleben Glücklicher Meister Das 6. Kapitel: Kundalini Yogische Schulung Reinigung und Heilung Licht ins Dunkel Vereinigung von Shakti und Shiva Auf dem geraden Weg bleiben Das 7. Kapitel: Heilung Besinnung auf das Heilige in uns Das Heile in uns entdecken Bedingungen schaffen für ein inneres "Ja" In dem Heiligen ruhen Andere heilen Innere Aufrichtung Lichtblick in der Dunkelheit Heile Verbindung in dunklen Zeiten Das 8. Kapitel: Der Yogische Raum Räume ergründen Themen und der Yogische Raum Allumfassend und unmittelbar Ehrlichkeit Heilende Reinigung Im Yogischen Raum zu Hause Verkörperter Buddha-Geist Den Geist schulen Raumunterstützendes Denken Alles ist Aktivität Das 9. Kapitel: Der Atem Der reine Atem Was atmet? Das Feine durchdringt das Grobe Das 10. Kapitel: Mensch sein Zwischen Himmel und Erde Verletzlich mit aufrechter Wirbelsäule Raum für Bedürfnisse Vollständige Menschen werden

Produktinformationen

Titel: Der Weg ins Göttliche
Autor: Daniel Hertlein
EAN: 9783981526226
ISBN: 978-3-9815262-2-6
Format: ePUB
Herausgeber: Yogische Lebenskunst
Genre: Entspannung, Yoga, Meditation, Autogenes Training
Anzahl Seiten: 104
Veröffentlichung: 01.04.2012
Jahr: 2012