Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das seltsame Testament

  • E-Book (epub)
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein komischer Kriminalroman von Daniel Herbst Der Umfang dieses Buchs entspricht 150 Taschenbuchseiten. Ein Testament, das es in s... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Ein komischer Kriminalroman von Daniel Herbst Der Umfang dieses Buchs entspricht 150 Taschenbuchseiten. Ein Testament, das es in sich hat... Im Mittelpunkt stehen Christine und Martin, zwei aufgeweckte Teenager, die clever und ideenreich einen 'Fall' aufklären. Ein nach Amerika ausgewanderter Millionär hinterlässt ein Testament, an das bestimmte Bedingungen geknüpft sind: Der Erbe soll Beranek heißen, zwischen 30 und 45 Jahre alt sein, nach Amerika reisen und während dieser Zeit weder rauchen noch Alkohol trinken. Die drei in Frage kommenden Kandidaten gehören einer verfeindeten Familie an. Nach vielen verwirrenden Schachzügen, hinter denen ein geheimnisvoller Vierter steckt, finden Chris und Martin des Rätsels unerwartete Lösung. Ein typischer Herbst-Krimi für clevere Leser, die den Humor des Autors schätzen und Spaß an aberwitzigen, rasanten Abenteuern haben!

Klappentext

Ein komischer Kriminalroman

von Daniel Herbst

Der Umfang dieses Buchs entspricht 150 Taschenbuchseiten.

Ein Testament, das es in sich hat...

Im Mittelpunkt stehen Christine und Martin, zwei aufgeweckte Teenager, die clever und ideenreich einen »Fall« aufklären. Ein nach Amerika ausgewanderter Millionär hinterlässt ein Testament, an das bestimmte Bedingungen geknüpft sind: Der Erbe soll Beranek heißen, zwischen 30 und 45 Jahre alt sein, nach Amerika reisen und während dieser Zeit weder rauchen noch Alkohol trinken.

Die drei in Frage kommenden Kandidaten gehören einer verfeindeten Familie an. Nach vielen verwirrenden Schachzügen, hinter denen ein geheimnisvoller Vierter steckt, finden Chris und Martin des Rätsels unerwartete Lösung.

Ein typischer Herbst-Krimi für clevere Leser, die den Humor des Autors schätzen und Spaß an aberwitzigen, rasanten Abenteuern haben!



Zusammenfassung

Ein komischer Kriminalroman

von Daniel Herbst

Der Umfang dieses Buchs entspricht 150 Taschenbuchseiten.

Ein Testament, das es in sich hat...

Im Mittelpunkt stehen Christine und Martin, zwei aufgeweckte Teenager, die clever und ideenreich einen »Fall« aufklären. Ein nach Amerika ausgewanderter Millionär hinterlässt ein Testament, an das bestimmte Bedingungen geknüpft sind: Der Erbe soll Beranek heißen, zwischen 30 und 45 Jahre alt sein, nach Amerika reisen und während dieser Zeit weder rauchen noch Alkohol trinken.

Die drei in Frage kommenden Kandidaten gehören einer verfeindeten Familie an. Nach vielen verwirrenden Schachzügen, hinter denen ein geheimnisvoller Vierter steckt, finden Chris und Martin des Rätsels unerwartete Lösung.

Ein typischer Herbst-Krimi für clevere Leser, die den Humor des Autors schätzen und Spaß an aberwitzigen, rasanten Abenteuern haben!

Produktinformationen

Titel: Das seltsame Testament
Untertitel: Cassiopeiapress Kriminalroman
Autor:
EAN: 9783739604558
ISBN: 978-3-7396-0455-8
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: BookRix
Genre: Kinderbücher bis 11 Jahre
Anzahl Seiten: 140
Veröffentlichung: 16.05.2019
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.6 MB