Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Basiskonzept Schule 2.1
Daniel Förster

In diesem Büchlein wird ein neuartiger Ansatz, Fachunterricht in der weiterführenden Schule zu denken, dem Leser als ein... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 40 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

In diesem Büchlein wird ein neuartiger Ansatz, Fachunterricht in der weiterführenden Schule zu denken, dem Leser als eine Anleitung zur eigenen Umsetzung vorgestellt. Die Lehrerpersönlichkeit rückt dabei von der Steuer- und Regelfunktion mitten hinein in eine selbstorganisierte Lernwelt. Freiheiten und Gebote, statt Forderungen und Verbote führen zu einem langfristigen Lernen, das durch den Lehrplan vorgegeben, von den Lernenden jedoch individuell umgesetzt wird. Hyperaktive Kinder werden zu aktiven Lernenden, da neue Bewegungsräume dem Drang nach Aktivität entsprechen. Förderungsbedarf kann individuell im Unterricht gedeckt werden. Leistungen werden überprüfbar und durch den Lernenden nachträglich verbesserbar. Keine Prüfungsangst mehr, da die Fragen bekannt sind. Einbindung neuer Medien wie dem Internet oder Smartphone und vorhandenen Materials aus der Schule bei wenig Vorbereitungsaufwand. Mit diesem Büchlein lernen Sie, Schule neu zu denken und selbst stressfreier im Unterricht zu sein. Win-Win-Effekte werden in diesem Konzept in den Vordergrund gestellt und führen zu einem guten Gefühl bei beiden Seiten - Lehrendem und Lernendem. Daraus gründet sich die Basis für ein entspanntes Arbeitsleben bei erhöhtem Lerneffekt für die Schülerinnen und Schüler. Ideal einsetzbar in Doppelstunden, fachübergreifend, als Projekt oder im Lernhaus. Ich lade sie ein, dieses einmalige Konzept zu testen und weiterzuentwickeln.

Der Autor arbeitet seit mehreren Jahren an einer Münchner Realschule als Lehrer in den Fächern Deutsch, Geographie, Informationstechnologie und Musik. Des Weiteren hat er sich im Bereich der Kommunikation weitergebildet und hilft in Coachings Menschen, deren Leben aus irgendeinem Grund aus den Fugen geraten ist.

Autorentext

Der Autor arbeitet seit mehreren Jahren an einer Münchner Realschule als Lehrer in den Fächern Deutsch, Geographie, Informationstechnologie und Musik. Des Weiteren hat er sich im Bereich der Kommunikation weitergebildet und hilft in Coachings Menschen, deren Leben aus irgendeinem Grund aus den Fugen geraten ist.



Klappentext

In diesem Büchlein wird ein neuartiger Ansatz, Fachunterricht in der weiterführenden Schule zu denken, dem Leser als eine Anleitung zur eigenen Umsetzung vorgestellt. Die Lehrerpersönlichkeit rückt dabei von der Steuer- und Regelfunktion mitten hinein in eine selbstorganisierte Lernwelt. Freiheiten und Gebote, statt Forderungen und Verbote führen zu einem langfristigen Lernen, das durch den Lehrplan vorgegeben, von den Lernenden jedoch individuell umgesetzt wird. Hyperaktive Kinder werden zu aktiven Lernenden, da neue Bewegungsräume dem Drang nach Aktivität entsprechen. Förderungsbedarf kann individuell im Unterricht gedeckt werden. Leistungen werden überprüfbar und durch den Lernenden nachträglich verbesserbar. Keine Prüfungsangst mehr, da die Fragen bekannt sind. Einbindung neuer Medien wie dem Internet oder Smartphone und vorhandenen Materials aus der Schule bei wenig Vorbereitungsaufwand. Mit diesem Büchlein lernen Sie, Schule neu zu denken und selbst stressfreier im Unterricht zu sein. Win-Win-Effekte werden in diesem Konzept in den Vordergrund gestellt und führen zu einem guten Gefühl bei beiden Seiten - Lehrendem und Lernendem. Daraus gründet sich die Basis für ein entspanntes Arbeitsleben bei erhöhtem Lerneffekt für die Schülerinnen und Schüler. Ideal einsetzbar in Doppelstunden, fachübergreifend, als Projekt oder im Lernhaus. Ich lade sie ein, dieses einmalige Konzept zu testen und weiterzuentwickeln.

Produktinformationen

Titel: Basiskonzept Schule 2.1
Untertitel: Ein Konzept für den kompetenzorientierten Unterricht in der weiterführenden Schule
Autor: Daniel Förster
EAN: 9783739287171
ISBN: 978-3-7392-8717-1
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Sonstige Sprachen und Sonstige Literaturen
Anzahl Seiten: 40
Veröffentlichung: 20.01.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 1.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen