Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Liebeskrisen

  • E-Book (pdf)
  • 190 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Angst vor dem Alleinsein oder vor der Bindung, seelische und sexuelle Abhängigkeit, rasende Eifersucht oder unterdrückte Emotionen... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Angst vor dem Alleinsein oder vor der Bindung, seelische und sexuelle Abhängigkeit, rasende Eifersucht oder unterdrückte Emotionen - für manche Menschen sind Beziehungsprobleme oder gar das Scheitern ihrer Partnerschaft geradezu vorherbestimmt. Grund dafür sind unbewusste Gefühlsverletzungen aus der Kindheit, die von der Erfahrung des Verlassenwerdens herrühren. Als Erwachsene sind die Betroffenen dann oft davon überzeugt, die Liebe eines Partners nicht verdient zu haben. Ein erfülltes Zusammenleben in gegenseitigem Vertrauen erscheint somit unmöglich. Das neueste Buch des Schweizer Arztes und Autors zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, die seit der Kindheit unterdrückten, übermächtigen Emotionen zum Ausdruck zu bringen, wenn man sich und andere wirklich lieben will. Mit anschaulichen Fallbeispielen aus seiner langjährigen Forschungs- und Praxisarbeit behandelt es alle Facetten des Gefühlsaufruhrs, die Liebe und Partnerschaft beeinträchtigen. Dabei bietet es mit der ganzheitlichen OGE-Methode konkrete Anregungen und Übungen, wie wir uns den prägenden Kindheitserlebnissen stellen und zum Kern unserer selbst zurückfinden können, um ein authentisches und ausgeglichenes Liebesleben zu führen. Der Schlüssel für eine glückliche Partnerschaft liegt im selbstbewussten Umgang mit den eigenen Gefühlen, ohne sie beherrschen zu wollen. Denn nur wer sich selbst und seine Emotionen annimmt, ist bereit für die Liebe des Partners. - Deutsche Erstausgabe -

Klappentext

Angst vor dem Alleinsein oder vor der Bindung, seelische und sexuelle Abhängigkeit, rasende Eifersucht oder unterdrückte Emotionen - für manche Menschen sind Beziehungsprobleme oder gar das Scheitern ihrer Partnerschaft geradezu vorherbestimmt. Grund dafür sind unbewusste Gefühlsverletzungen aus der Kindheit, die von der Erfahrung des Verlassenwerdens herrühren. Als Erwachsene sind die Betroffenen dann oft davon überzeugt, die Liebe eines Partners nicht verdient zu haben. Ein erfülltes Zusammenleben in gegenseitigem Vertrauen erscheint somit unmöglich. Das neueste Buch des Schweizer Arztes und Autors zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, die seit der Kindheit unterdrückten, übermächtigen Emotionen zum Ausdruck zu bringen, wenn man sich und andere wirklich lieben will. Mit anschaulichen Fallbeispielen aus seiner langjährigen Forschungs- und Praxisarbeit behandelt es alle Facetten des Gefühlsaufruhrs, die Liebe und Partnerschaft beeinträchtigen. Dabei bietet es mit der ganzheitlichen OGE-Methode konkrete Anregungen und Übungen, wie wir uns den prägenden Kindheitserlebnissen stellen und zum Kern unserer selbst zurückfinden können, um ein authentisches und ausgeglichenes Liebesleben zu führen. Der Schlüssel für eine glückliche Partnerschaft liegt im selbstbewussten Umgang mit den eigenen Gefühlen, ohne sie beherrschen zu wollen. Denn nur wer sich selbst und seine Emotionen annimmt, ist bereit für die Liebe des Partners. - Deutsche Erstausgabe -

Produktinformationen

Titel: Liebeskrisen
Untertitel: Verletzte Gefühle heilen - Beziehungsprobleme lösen
Autor:
EAN: 9783863742225
ISBN: 978-3-86374-222-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Mankau
Genre: Hobby, Haus
Anzahl Seiten: 190
Veröffentlichung: 30.07.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 1.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen