Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Mann zum Stehlen
Daniel Bielenstein

lt;p>Paul hat ein Problem. Er ist Einbrecher - wie soll man das einer Frau erklären, die man gerade erst kennen gelernt hat? ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 320 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 6.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

lt;p>Paul hat ein Problem. Er ist Einbrecher - wie soll man das einer Frau erklären, die man gerade erst kennen gelernt hat? Eben, das geht nicht.
Deshalb ist Paul fest entschlossen, sich erst zu verlieben, wenn er seinen letzten großen Coup gelandet hat. Doch dann kommt ihm Lilly in die Quere, die ihm zuerst das Leben rettet und es dann gründlich durcheinanderbringt...

Ein Mann, eine Frau und der Zufall, der mit ihnen spielt. Spielen sie mit?



Daniel Bielenstein, Jahrgang 1967, lebt als Journalist und Autor in Hamburg. Sein erfolgreiches Debüt ?Die Frau fürs Leben? (FTV Bd. 15929) und der Liebesroman ?Max und Isabelle? (Bd. 16194) sind im Fischer Taschenbuch Verlag lieferbar, ebenso die Diebeskomödie ?Ein Mann zum Stehlen? (Bd. 16738) und der etwas andere Familienroman ?Das richtige Leben? (Bd. 16195).

Produktinformationen

Titel: Ein Mann zum Stehlen
Untertitel: Roman
Autor: Daniel Bielenstein
EAN: 9783105690055
ISBN: 978-3-10-569005-5
Format: ePUB
Herausgeber: FISCHER E-Books
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 320
Veröffentlichung: 06.06.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen