Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schlaglichter Berlin
Daniel A. Kempken

Der etwas andere Reiseführer. Zum Kennenlernen von Berlin und zum Schmökern. Für Leute, die noch nie in Berlin ware... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 148 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der etwas andere Reiseführer. Zum Kennenlernen von Berlin und zum Schmökern. Für Leute, die noch nie in Berlin waren und für Leute, die schon seit 20 Jahren hier wohnen. Nach fünf Jahren im südamerikanischen Ecuador hatte es den Autor nach Berlin verschlagen. Er merkte schnell, dass die deutsche Hauptstadt alles andere ist als eine gewöhnliche Metropole. Wie kaum irgendwo sonst gibt es neben einem beachtlichen Reigen an Sehenswürdigkeiten eine Vielzahl von außergewöhnlichen, einzigartigen, manchmal exotischen und geheimnisvollen Orten. Also hat er sich in seiner neuen Heimat auf die Socken gemacht und ist dem Besonderen nachgespürt. Herausgekommen sind die Schlaglichter Berlin, ein Reiseführer für Leute, die • kein dickes Buch mit sich herum schleppen wollen, • die touristischen Highlights kennen lernen wollen, • den einen oder anderen Geheimtipp suchen, • Spaß an Kuriositäten haben, • Restaurants, Kneipen und Orte mit Authentizität bevorzugen • und sich über Tipps für gute Berlin-Bücher und -Filme freuen.

Daniel A. Kempken wurde im Jahre 1955 in Mönchengladbach geboren. Er hat die Juristerei studiert und danach als Rechtsanwalt und Notar gearbeitet. Davor und zwischendurch war er Fließbandarbeiter, Trödler, ehrenamtlicher Sozialarbeiter und Reiseleiter. Seit 1989 arbeitet er in der Entwicklungszusammenarbeit. Gelebt hat er in Deutschland und in Spanien, im Kongo und in Sambia, in Ecuador und jetzt in Honduras - und ist viel herum gereist, am liebsten in Lateinamerika und auf allen Kanarischen Inseln. Nach Berlin kommt er jedes Jahr für ein paar Wochen.

Autorentext

Daniel A. Kempken wurde im Jahre 1955 in Mönchengladbach geboren. Er hat die Juristerei studiert und danach als Rechtsanwalt und Notar gearbeitet. Davor und zwischendurch war er Fließbandarbeiter, Trödler, ehrenamtlicher Sozialarbeiter und Reiseleiter. Seit 1989 ist er in der Entwicklungszusammenarbeit und im Auswärtigen Dienst tätig. Seine Reisen führten ihn in diverse Länder vor allem in Lateinamerika. Gelebt hat er in Deutschland, Spanien, Sambia und Ecuador. Seit 2012 arbeitet er in Honduras.



Klappentext

Der etwas andere Reiseführer. Zum Kennenlernen von Berlin und zum Schmökern. Für Leute, die noch nie in Berlin waren und für Leute, die schon seit 20 Jahren hier wohnen. Nach fünf Jahren im südamerikanischen Ecuador hatte es den Autor nach Berlin verschlagen. Er merkte schnell, dass die deutsche Hauptstadt alles andere ist als eine gewöhnliche Metropole. Wie kaum irgendwo sonst gibt es neben einem beachtlichen Reigen an Sehenswürdigkeiten eine Vielzahl von außergewöhnlichen, einzigartigen, manchmal exotischen und geheimnisvollen Orten. Also hat er sich in seiner neuen Heimat auf die Socken gemacht und ist dem Besonderen nachgespürt. Herausgekommen sind die Schlaglichter Berlin, ein Reiseführer für Leute, die . kein dickes Buch mit sich herum schleppen wollen, . die touristischen Highlights kennen lernen wollen, . den einen oder anderen Geheimtipp suchen, . Spaß an Kuriositäten haben, . Restaurants, Kneipen und Orte mit Authentizität bevorzugen . und sich über Tipps für gute Berlin-Bücher und -Filme freuen.

Produktinformationen

Titel: Schlaglichter Berlin
Untertitel: Highlights und Kuriositäten - Tipps und Geheimtipps
Autor: Daniel A. Kempken
EAN: 9783848262526
ISBN: 978-3-8482-6252-6
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Kunstreisen
Anzahl Seiten: 148
Veröffentlichung: 04.12.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 8.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen