Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Am Ende der Schmerz
Dania Dicken

(23) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(17)
(5)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Bielefeld: Zwei kleine Kinder und ihre schwangere Mutter werden tot aufgefunden. Unter Verdacht: Matthias Leitner, der Familienvat... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 288 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 6.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Bielefeld: Zwei kleine Kinder und ihre schwangere Mutter werden tot aufgefunden. Unter Verdacht: Matthias Leitner, der Familienvater - und Cousin von Andreas Mann Gregory. Dieser ist mit einem blutigen Messer in der Hand aufgewacht, kann sich jedoch an nichts erinnern. Als die Hiobsbotschaft Gregory in England erreicht, glaubt er fest an die Unschuld seines deutschen Cousins. Um ihm zu helfen, tut er etwas, das er nie für möglich gehalten hätte: Er bittet Andrea, die inzwischen nur noch an der Uni lehrt, noch einmal als Profilerin aktiv zu werden. Ihrem Mann zuliebe versucht Andrea, die deutsche Polizei bei den Ermittlungen zu unterstützen. Dabei stößt sie in ungeahnte Abgründe vor und gerät schließlich selbst in tödliche Gefahr ...

Die erfolgreiche Selfpublisherin jetzt bei 'be'!

Produktinformationen

Titel: Am Ende der Schmerz
Untertitel: Die Profilerin
Autor: Dania Dicken
EAN: 9783732520459
ISBN: 978-3-7325-2045-9
Format: ePUB
Herausgeber: beTHRILLED by Bastei Entertainment
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 288
Veröffentlichung: 11.04.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 1.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen