Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle des Erziehers bei Rogers
Dana Knochenwefel

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1, Universit... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 14 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1, Universität zu Köln (Humanwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Zur Erziehung des Erziehers, Sprache: Deutsch, Abstract: Um zu einer angemessenen Beurteilung und Einordnung von Carl Rogers' Idee eines erfolgreichen Lehrens und Lernens zu kommen, bedarf es einiger Klärungen und näherer Erläuterungen. Insbesondere Rogers' Auffassung vom Menschen an sich, sein Menschenbild, spielen für das Verstehen seines Bildungsansatzes eine entscheidende Rolle. In dieser Arbeit soll also zunächst ein kurzer Abriss über die Anthropologie des Carl Rogers als Grundlage für die darauffolgende Darstellung des Bildungsverständnisses Carl Rogers' dienen. Die Illustration des Ansatzes einer erfolgreichen Lernerförderung nach Rogers wird hier die größte Beachtung finden. Abschließend soll eine kritische Untersuchung und Beurteilung versuchen eine neutrale und zeitgemäße Einordnung zu ermöglichen.

Produktinformationen

Titel: Die Rolle des Erziehers bei Rogers
Autor: Dana Knochenwefel
EAN: 9783640314805
ISBN: 978-3-640-31480-5
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 14
Veröffentlichung: 01.04.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen