Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Reise des kleinen Engels Thot

  • E-Book (epub)
  • 19 Seiten
Damian Mohler hat mit "Die Reise des kleinen Engels Thot" eine märchenhafte und berührende Fabel über den Kreislauf des Lebens ges... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Damian Mohler hat mit "Die Reise des kleinen Engels Thot" eine märchenhafte und berührende Fabel über den Kreislauf des Lebens geschrieben. Fabeln waren schon immer ein wunderbarer Weg zu lehren, zu berühren, zu verändern; sie geben uns Mut und bringen uns Liebe; sie aktivieren unseren Sinn für Abenteuer und neue Erfahrungen, sie können klären und heilen. Sterben und Tod haben in der Vergangenheit in der westlichen Gesellschaft ein Tabuthema dargestellt - und so ist es oft auch heute noch. Nicht viele wollen sich damit beschäftigen und noch weniger darüber sprechen. Das Thema Tod wird sozusagen oft "totgeschwiegen". Dogmatische Lehren brachten Angst vor dem Tod und konnten das Leiden und die Trauer durch die Trennung von einem geliebten Menschen noch verstärken. Ich selbst, in einer westlichen Gesellschaft aufgewachsen, machte meine erste "leichte" Erfahrung mit dem Tod 1993 auf einer Reise nach Bali. Wir nahmen an einer hinduistischen Verbrennungszeremonie für die Verstorbenen teil. Die Hindus glauben an die Wiedergeburt und dass die Seele, nachdem sie den menschlichen Körper verlassen hat, wieder neu inkarniert, um zu ihren geliebten Menschen zurückzukehren. Dies kann jedoch erst geschehen, wenn die alte Hülle, d. h. der Körper, verbrannt wurde. Die Zeremonie in Bali war von Freude erfüllt - der Kreislauf von Geburt, Leben und Tod hatte sich geschlossen und konnte jetzt auf ein Neues beginnen. Genau diesen Zyklus von Geburt, Leben und Tod als einen ewigen Kreislauf beschreibt Damian Mohlers Fabel. Sie enthält dabei jedoch keine religiösen Anbindungen oder Dogmen. Damian Mohler lässt den Leser durch den Protagonisten diesen Zyklus miterleben. Die Entdeckungsreise des kleinen Engels Thot soll dem Leser helfen, ihm diesen Kreislauf nahezubringen und ihn zu verstehen. Schmerz und Trauer beim Tod eines geliebten Menschen sind menschlich. Doch im Verstehen dieses Kreislaufs können wir vielleicht ein Licht sehen und dadurch Heilung, Reife und Erkenntnis finden. Und wie der kleine Engel Thot beschreiben auch wir Menschen täglich die Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens in diesem Kreislauf. Herausforderungen, Verluste und Schmerz auf dieser Reise können uns dabei das Gefühl geben, dass wir zerbrechen, dass es nicht mehr weiter geht, und wir aufgeben wollen. Hier werden wir durch Thots Erfahrungen daran erinnert, dass im Dunklen dieser Gefühle immer noch die Hoffnung vorhanden ist. Damian besitzt das Talent, diese Weisheit und auch sein Wissen, das von seiner langjährigen Arbeit und seinen eigenen Erfahrungen geprägt ist, weiterzugeben. Einfühlsam, berührend und liebevoll vermittelt er durch die Entdeckungsreise des kleinen Engels Thot unsere eigene Reise zu uns selbst. Kristie Reeves Los Angeles, 18. August 2014

Klappentext

Damian Mohler hat mit "Die Reise des kleinen Engels Thot" eine märchenhafte und berührende Fabel über den Kreislauf des Lebens geschrieben. Fabeln waren schon immer ein wunderbarer Weg zu lehren, zu berühren, zu verändern; sie geben uns Mut und bringen uns Liebe; sie aktivieren unseren Sinn für Abenteuer und neue Erfahrungen, sie können klären und heilen. Sterben und Tod haben in der Vergangenheit in der westlichen Gesellschaft ein Tabuthema dargestellt - und so ist es oft auch heute noch. Nicht viele wollen sich damit beschäftigen und noch weniger darüber sprechen. Das Thema Tod wird sozusagen oft "totgeschwiegen". Dogmatische Lehren brachten Angst vor dem Tod und konnten das Leiden und die Trauer durch die Trennung von einem geliebten Menschen noch verstärken. Ich selbst, in einer westlichen Gesellschaft aufgewachsen, machte meine erste "leichte" Erfahrung mit dem Tod 1993 auf einer Reise nach Bali. Wir nahmen an einer hinduistischen Verbrennungszeremonie für die Verstorbenen teil. Die Hindus glauben an die Wiedergeburt und dass die Seele, nachdem sie den menschlichen Körper verlassen hat, wieder neu inkarniert, um zu ihren geliebten Menschen zurückzukehren. Dies kann jedoch erst geschehen, wenn die alte Hülle, d. h. der Körper, verbrannt wurde. Die Zeremonie in Bali war von Freude erfüllt - der Kreislauf von Geburt, Leben und Tod hatte sich geschlossen und konnte jetzt auf ein Neues beginnen. Genau diesen Zyklus von Geburt, Leben und Tod als einen ewigen Kreislauf beschreibt Damian Mohlers Fabel. Sie enthält dabei jedoch keine religiösen Anbindungen oder Dogmen. Damian Mohler lässt den Leser durch den Protagonisten diesen Zyklus miterleben. Die Entdeckungsreise des kleinen Engels Thot soll dem Leser helfen, ihm diesen Kreislauf nahezubringen und ihn zu verstehen. Schmerz und Trauer beim Tod eines geliebten Menschen sind menschlich. Doch im Verstehen dieses Kreislaufs können wir vielleicht ein Licht sehen und dadurch Heilung, Reife und Erkenntnis finden. Und wie der kleine Engel Thot beschreiben auch wir Menschen täglich die Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens in diesem Kreislauf. Herausforderungen, Verluste und Schmerz auf dieser Reise können uns dabei das Gefühl geben, dass wir zerbrechen, dass es nicht mehr weiter geht, und wir aufgeben wollen. Hier werden wir durch Thots Erfahrungen daran erinnert, dass im Dunklen dieser Gefühle immer noch die Hoffnung vorhanden ist. Damian besitzt das Talent, diese Weisheit und auch sein Wissen, das von seiner langjährigen Arbeit und seinen eigenen Erfahrungen geprägt ist, weiterzugeben. Einfühlsam, berührend und liebevoll vermittelt er durch die Entdeckungsreise des kleinen Engels Thot unsere eigene Reise zu uns selbst. Kristie Reeves Los Angeles, 18. August 2014

Produktinformationen

Titel: Die Reise des kleinen Engels Thot
Autor:
EAN: 9783736861893
ISBN: 978-3-7368-6189-3
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Bookrix
Genre: Märchen, Sagen, Legenden
Anzahl Seiten: 19
Veröffentlichung: 04.12.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 2.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen