Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Radsport - geistige Ruhe durch körperliche Anstrengung

  • E-Book (epub)
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Faszination am Radsport kann nicht ausschließlich durch die Freude an der körperlichen Anstrengung erklärt wer... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Faszination am Radsport kann nicht ausschließlich durch die Freude an der körperlichen Anstrengung erklärt werden. Selbst wenn die physische Leistung im Vordergrund steht, bestimmen letztendlich ganz andere Faktoren, warum Radsport so fasziniert. Radfahren bietet sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistigen Ebene einen wirksamen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Damit wir die tiefere Wirkung des Radsports auf unser geistiges Wohlbefinden besser verstehen, müssen wir lernen unsere Aufmerksamkeit nicht nur auf unseren Körper, sondern auch auf unseren Geist zu richten.

Damian Ackermann wuchs in einem idyllischen Dorf im Juragebirge, einer paradiesischen Region für Radfahrer, auf. Mit 14 Jahren fing er an, sich für den aktiven Radsport zu interessieren. Während seiner Ausbildungszeit im Gymnasium, seinem Chemiestudium und der Dissertation fand er im Radsport stets einen guten Ausgleich. Damian Ackermanns Interesse an der tibetischen Kultur entwickelte sich gegen Ende seiner wissenschaftlichen Ausbildung. 2004 unternahm er schließlich eine Fahrradreise durch Tibet. Inzwischen ist der Autor mit einer Tibeterin verheiratet.

Autorentext
Damian Ackermann wuchs in einem idyllischen Dorf im Juragebirge, einer paradiesischen Region für Radfahrer, auf. Mit 14 Jahren fing er an, sich für den aktiven Radsport zu interessieren. Während seiner Ausbildungszeit im Gymnasium, seinem Chemiestudium und der Dissertation fand er im Radsport stets einen guten Ausgleich. Damian Ackermanns Interesse an der tibetischen Kultur entwickelte sich gegen Ende seiner wissenschaftlichen Ausbildung. 2004 unternahm er schließlich eine Fahrradreise durch Tibet. Inzwischen ist der Autor mit einer Tibeterin verheiratet.

Klappentext

Radsport bietet sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistigen Ebene einen wirksamen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Damit wir die Faszination am Radsport besser verstehen, müssen wir lernen unsere Aufmerksamkeit auf unseren Geist zu richten.



Zusammenfassung
Die Faszination am Radsport kann nicht ausschließlich durch die Freude an der körperlichen Anstrengung erklärt werden. Selbst wenn die physische Leistung im Vordergrund steht, bestimmen letztendlich ganz andere Faktoren, warum Radsport so fasziniert. Radfahren bietet sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistigen Ebene einen wirksamen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Damit wir die tiefere Wirkung des Radsports auf unser geistiges Wohlbefinden besser verstehen, müssen wir lernen unsere Aufmerksamkeit nicht nur auf unseren Körper, sondern auch auf unseren Geist zu richten.

Produktinformationen

Titel: Radsport - geistige Ruhe durch körperliche Anstrengung
Autor:
EAN: 9783990265345
ISBN: 978-3-99026-534-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Novum Pro Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 112
Veröffentlichung: 14.03.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen