Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Untergang des Westens

  • E-Book (epub)
  • 304 Seiten
Dambisa Moyo wird von Time zu den einflussreichsten Menschen der Welt gezählt. Die Karriere der gebürtigen Afrikanerin i... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dambisa Moyo wird von Time zu den einflussreichsten Menschen der Welt gezählt. Die Karriere der gebürtigen Afrikanerin ist (fast) beispiellos global: Aus Sambia geht sie nach Harvard, macht ihren Doktor in Oxford, Topjob bei Goldman Sachs. Aufgrund ihrer einzigartigen Kenntnis hat sie eine aufrüttelnde Botschaft für uns alle. Die Finanzkrise war nur ein kurzes Zwischenspiel - das eigentliche Drama kommt erst noch und heißt: der Untergang des Westens. Seit Jahren schon produziert der Westen immer weniger, lässt stattdessen arbeiten. Man will immer nur Geld aus Geld machen, wirkliche Waren werden kaum noch hergestellt. Und vor allem: Innovationen finden anderswo statt. Wir leben auf Kosten der Anderen. Dambisa Moyo sagt, was wir tun müssen. Jetzt.

Dambisa Moyo, geboren 1970 in Sambia, wurde berühmt durch das Buch »Dead Aid«, in dem ausgerechnet sie als Afrikanerin das Ende jeder Entwicklungshilfe fordert. Sie wurde vom <em>World Economic Forum</em> zu den Young Global Leaders gezählt, lebt in London und ist u.a. Schirmherrin der Wohltätigkeitsorganisation <em>Absolute Return for Kids</em> (ARK) und Vorstandsmitglied der <em>Lundin for Africa Foundation</em> (LFA). 2010 wurde sie zum Mitglied des Boards von Barclays ernannt.

Autorentext

Dambisa Moyo, geboren 1970 in Sambia, wurde berhmt durch das Buch Dead Aid, in dem ausgerechnet sie als Afrikanerin das Ende jeder Entwicklungshilfe fordert. Sie wurde vom World Economic Forum zu den Young Global Leaders gezhlt, lebt in London und ist u.a. Schirmherrin der Wohlttigkeitsorganisation Absolute Return for Kids (ARK) und Vorstandsmitglied der Lundin for Africa Foundation (LFA). 2010 wurde sie zum Mitglied des Boards von Barclays ernannt.

Produktinformationen

Titel: Der Untergang des Westens
Untertitel: Haben wir eine Chance in der neuen Wirtschaftsordnung?
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783492950183
ISBN: 978-3-492-95018-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
Genre: Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Anzahl Seiten: 304
Veröffentlichung: 16.01.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 2.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen