Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Historische Sprachwissenschaft des Deutschen

  • E-Book (pdf)
  • 355 Seiten
Dieses inzwischen bestens etablierte Studienbuch stellt zum einen die wichtigsten historischen Umbrüche der deutschen Sprache... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 22.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dieses inzwischen bestens etablierte Studienbuch stellt zum einen die wichtigsten historischen Umbrüche der deutschen Sprache bis in die heutige Zeit dar, zum anderen und vor allem auch deren Begründung, theoretische Fundierung und typologische Einordnung. Die 4., komplett überarbeitete und ergänzte Auflage greift die neuen Entwicklungen in der Forschung auf und leistet eine noch intensivere Verbindung mit dem Studium durch zusätzliche Materialien.

Prof. Dr. Damaris Nübling ist Professorin für Historische Sprachwissenschaft des Deutschen an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Prof. Dr. Antje Dammel ist Juniorprofessorin für Historische Sprachwissenschaft des Deutschen an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Janet Duke ist Akademische Rätin am Skandinavischen Seminar an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. Prof. Dr. Renata Szczepaniak ist Professorin für Linguistik des Deutschen an der Universität Hamburg.

Autorentext
Prof. Dr. Damaris Nübling ist Professorin für Historische Sprachwissenschaft des Deutschen an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.Prof. Dr. Antje Dammel ist Juniorprofessorin für Historische Sprachwissenschaft des Deutschen an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.Janet Duke ist Akademische Rätin am Skandinavischen Seminar an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.Prof. Dr. Renata Szczepaniak ist Professorin für Linguistik des Deutschen an der Universität Hamburg.

Klappentext

Dieses inzwischen bestens etablierte Studienbuch stellt zumeinen die wichtigsten historischen Umbrüche der deutschen Sprache bis in die heutige Zeit dar, zum anderen und vor allem auch deren Begründung, theoretische Fundierung und typologische Einordnung.



Inhalt
1 Einleitung: Sprachwandel und SprachgeschichteTeil I Ebenen des Sprachwandels2 Phonologischer Wandel3 Morphologischer Wandel4 Syntaktischer Wandel5 Semantischer Wandel6 Lexikalischer Wandel7 Pragmatischer Wandel8 Textueller Wandel9 Graphematischer WandelTeil II Ebenenübergreifender Sprachwandel10 Von der Phonologie in die Morphologie: Ablaut und Umlaut11 Grammatikalisierung: Wie entsteht Grammatik?12 Im Spannungsfeld zwischen Analyse und Synthese13 Typologischer Wandel: Wohin geht das Deutsche?14 Sachverzeichnis15 Abkürzungsverzeichnis 16 Literaturverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Historische Sprachwissenschaft des Deutschen
Untertitel: Eine Einführung in die Prinzipien des Sprachwandels
Autor:
EAN: 9783823378235
ISBN: 978-3-8233-7823-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Narr Dr. Gunter
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 355
Veröffentlichung: 02.10.2013
Jahr: 2013
Auflage: komplett überarbeitete und erweiterte Auflage
Dateigrösse: 2.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen