Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Monaghan: Geliebte Rebellin
Dagmar Holler

(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ein historischer Roman über eine Liebe, die nicht sein darf zwischen den englisch-irischen Fronten im 16. Jahrhundert - exakt... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 352 Seiten
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Ein historischer Roman über eine Liebe, die nicht sein darf zwischen den englisch-irischen Fronten im 16. Jahrhundert - exakt recherchiert und atemberaubend geschrieben! Irland, County Monaghan, anno 1593: England hat bereits zahlreiche irische Grafschaften unterworfen und die einheimische Bevölkerung durch englische oder schottische Siedler verdrängt. Auch Aeryn Maguire und ihre Familie werden von ihrem Landsitz vertrieben. Als sie von Wegelagerern überfallen werden, rettet sie ausgerechnet einer der verhassten Feinde, der englische Offizier Michael Bradley. Obwohl es nicht sein darf, verliebt sich der Garnisonskommandant in die schöne Irin. Auch die junge Frau empfindet mehr für den Engländer als sie sich eingestehen will. Ein neues Obdach finden die Maguires bei Aeryns Onkel Hugh O'Neill, dem Earl of Tyrone. Der mächtige Lord paktiert mit England, schmiedet im Geheimen jedoch einen Plan zur Befreiung Irlands. Dabei scheut er auch nicht davor zurück, seine Nichte in dem Ränkespiel zu seinem Nutzen einzusetzen. So geraten Aeryn und Michael mitten hinein in die gefährlichen Machenschaften um die Rückeroberung Irlands und müssen um ihre Liebe kämpfen - und um ihr Leben! »Monaghan: Geliebte Rebellin« von Dagmar Holler ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Dagmar Holler wurde durch begeistertes Lesen in der Kindheit dazu inspiriert, selbst zur Feder zu greifen. Bevor sie sich jedoch ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie lange Jahre bei der Justiz. Die Erfahrungen in diesem Beruf ließen sie mehrere Kurzkrimis verfassen. Ihre literarische Vorliebe gilt dem Historischen Roman und der Fantasy. 1998 wurden ihre ersten Texte veröffentlicht, später regelmäßig Kurzgeschichten. Sie ist Mitglied bei DeLia, Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren. Mit Mann und Katze lebt sie in Augsburg, liebt Paris und Irland, und befasst sich mit Astrologie.

Autorentext

Dagmar Holler wurde durch begeistertes Lesen in der Kindheit dazu inspiriert, selbst zur Feder zu greifen. Bevor sie sich jedoch ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie lange Jahre bei der Justiz. Die Erfahrungen in diesem Beruf ließen sie mehrere Kurzkrimis verfassen. Ihre literarische Vorliebe gilt dem Historischen Roman und der Fantasy. 1998 wurden ihre ersten Texte veröffentlicht, später regelmäßig Kurzgeschichten. Sie ist Mitglied bei DeLia, Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren. Mit Mann und Katze lebt sie in Augsburg, liebt Paris und Irland, und befasst sich mit Astrologie.

Produktinformationen

Titel: Monaghan: Geliebte Rebellin
Untertitel: Roman
Autor: Dagmar Holler
EAN: 9783426443576
ISBN: 978-3-426-44357-6
Format: ePUB
Herausgeber: Droemer Knaur
Genre: Historische Romane und Erzählungen
Anzahl Seiten: 352
Veröffentlichung: 04.04.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage