Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Propaganda und Gegenpropaganda im Zweiten Weltkrieg im Hinblick auf Kinder und Jugendliche

  • E-Book (epub)
  • 17 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: Sehr gu... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: Sehr gut, Universität Wien (Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Veranstaltung: Fachdidaktikseminar Geschichte, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit wird sich damit beschäftigen, auf welche Art und Weise Kinder und Jugendliche im Zweiten Weltkrieg Propaganda ausgesetzt waren. Dieser Aspekt wird sowohl aus Sicht der NS-Propaganda, als auch im Hinblick auf die Propagandamethoden des Widerstands im Dritten Reich und der amerikanischen Gegenpropaganda beleuchtet. Ich gehe in meiner Arbeit von der These aus, dass Jugendliche leichter beeinflussbar sind, da sie stets auf der Suche nach Vorbildern oder Helden sind und diesen von ihnen zu 'Idealmenschen' erhobenen Personen auch entsprechen wollen. Im ersten Teil der Arbeit werde ich mich mit der Propagandamaschinerie Adolf Hitlers beschäftigen und im Hinblick darauf das Dritte Reich als 'Erziehungsregime' untersuchen. Die Beeinflussung von Kindern und Jugendlichen durch Literatur, Lieder und Filme spielt hier eine dominante Rolle. Der zweite Teil fokussiert auf die deutsche Widerstandsbewegung 'Weiße Rose'. Die Entstehung der Widerstandsbewegung, ihre Hintergrundmotive und Methoden stehen hier im Zentrum der Diskussion. Im dritten und letzten Teil möchte ich auf die US-Propaganda im Zweiten Weltkrieg zu sprechen kommen. Da auch dies ein sehr breit gefächertes Feld darstellt, möchte ich mich hier auf die Beeinflussung von Kindern und Jugendlichen durch den Gebrauch von Trickfilmen zu ideologischen, patriotischen und militärischen Zwecken konzentrieren.

Produktinformationen

Titel: Propaganda und Gegenpropaganda im Zweiten Weltkrieg im Hinblick auf Kinder und Jugendliche
Autor:
EAN: 9783638556064
ISBN: 978-3-638-55606-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 17
Veröffentlichung: 01.10.2006
Jahr: 2006
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen