Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Menschenbilder und Beratungsmodelle. Arbeiten Unternehmen in Strukturen von gestern?

  • E-Book (pdf)
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Technische Universität Kaiserslaute... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Technische Universität Kaiserslautern, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Gedanke und ein sich daraus entwickelnder Satz kann sowohl das Dilemma als auch die Herausforderungen in Bezug auf Entwicklung und Veränderung aufzeigen, mit denen sich Unternehmen und Organisationen, deren Führungskräfte und Mitarbeiter, als auch die Menschheit als Gesellschaft und Gemeinschaft auseinander setzen muss. 'Wir arbeiten in Strukturen von Gestern mit Methoden von heute an Strategien für Morgen vorwiegend mit Menschen, die die Strukturen von gestern geschaffen haben und das Übermorgen in der Unternehmung nicht mehr erleben werden.' (Knut Bleicher) Welchen Wahrheitsgehalt für die Gesellschaft und die Arbeitswelt trägt dieser Satz in sich? Arbeiten Unternehmen in Strukturen von gestern? Verwenden sie Methoden von heute? Wie wirkt sich eine solche Annahme auf Organisations- und Personalentwicklungsprozesse aus, die sich mit Lernen, Entwicklung, Veränderung, Erneuerung, Gestaltung der Zukunft und Nachhaltigkeit beschäftigen? Welches Bild vom Menschen wird im Hinblick auf sein Bewusstsein, seine Veränderungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft, seine Gestaltungskraft und der 'Aktualität' aus der er gestaltet, mit diesem Satz gezeichnet? Beschreibt das Zitat von Knut Bleicher 'die Realität', den Alltag von Unternehmen? Auf der Suche nach Entwicklungs- und Gestaltungsperspektiven für die Gegenwart und Zukunft von Unternehmen als auch der Menschheit an sich, werden Aspekte wie z.B. Lernen und die Aktualität unserer Wissens-, Entscheidungs- und Handlungsgrundlagen zum überlebensnotwendigen Faktor. Ein Faktor, der besonders auch in Bezug auf die ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit nicht nur die bereits lebenden, sondern auch die nächsten Generationen betrifft. Ein Faktor, der nicht außerhalb des Menschen zu suchen ist, denn technische Entwicklungen und Neuerungen, Strukturen innerhalb von Unternehmen und der Gesellschaft, wissenschaftliche Theorien, Modelle, Methoden und Werkzeuge wurden und werden aus einer Quelle erschaffen: Der Quelle des menschlichen Geistes... Grundsätzliches Ziel dieser Masterarbeit ist es, mit Hilfe empirischer Erkenntnisse und einschlägiger, wissenschaftlicher Literatur herauszuarbeiten, wie durch die Integration von wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den unterschiedlichsten Disziplinen (PE, Physik, Biologie, Psychologie, Gehirnforschung etc.) ein Menschenbild und Beratungsmodell entsteht, das in dieser Ausprägung noch nicht in Personalentwicklungsmaßnahmen mit Schwerpunkt Veränderung berücksichtigt wird.

Klappentext

Ein Gedanke und ein sich daraus entwickelnder Satz kann sowohl das Dilemma als auch die Herausforderungen in Bezug auf Entwicklung und Veränderung aufzeigen, mit denen sich Unternehmen und Organisationen, deren Führungskräfte und Mitarbeiter, als auch die Menschheit als Gesellschaft und Gemeinschaft auseinander setzen muss. "Wir arbeiten in Strukturen von Gestern mit Methoden von heute an Strategien für Morgen vorwiegend mit Menschen, die die Strukturen von gestern geschaffen haben und das Übermorgen in der Unternehmung nicht mehr erleben werden." (Knut Bleicher) Welchen Wahrheitsgehalt für die Gesellschaft und die Arbeitswelt trägt dieser Satz in sich? Arbeiten Unternehmen in Strukturen von gestern? Verwenden sie Methoden von heute? Wie wirkt sich eine solche Annahme auf Organisations- und Personalentwicklungsprozesse aus, die sich mit Lernen, Entwicklung, Veränderung, Erneuerung, Gestaltung der Zukunft und Nachhaltigkeit beschäftigen? Welches Bild vom Menschen wird im Hinblick auf sein Bewusstsein, seine Veränderungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft, seine Gestaltungskraft und der "Aktualität" aus der er gestaltet, mit diesem Satz gezeichnet? Beschreibt das Zitat von Knut Bleicher "die Realität", den Alltag von Unternehmen? Auf der Suche nach Entwicklungs- und Gestaltungsperspektiven für die Gegenwart und Zukunft von Unternehmen als auch der Menschheit an sich, werden Aspekte wie z.B. Lernen und die Aktualität unserer Wissens-, Entscheidungs- und Handlungsgrundlagen zum überlebensnotwendigen Faktor. Ein Faktor, der besonders auch in Bezug auf die ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit nicht nur die bereits lebenden, sondern auch die nächsten Generationen betrifft. Ein Faktor, der nicht außerhalb des Menschen zu suchen ist, denn technische Entwicklungen und Neuerungen, Strukturen innerhalb von Unternehmen und der Gesellschaft, wissenschaftliche Theorien, Modelle, Methoden und Werkzeuge wurden und werden aus einer Quelle erschaffen: Der Quelle des menschlichen Geistes... Grundsätzliches Ziel dieser Masterarbeit ist es, mit Hilfe empirischer Erkenntnisse und einschlägiger, wissenschaftlicher Literatur herauszuarbeiten, wie durch die Integration von wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den unterschiedlichsten Disziplinen (PE, Physik, Biologie, Psychologie, Gehirnforschung etc.) ein Menschenbild und Beratungsmodell entsteht, das in dieser Ausprägung noch nicht in Personalentwicklungsmaßnahmen mit Schwerpunkt Veränderung berücksichtigt wird.

Produktinformationen

Titel: Menschenbilder und Beratungsmodelle. Arbeiten Unternehmen in Strukturen von gestern?
Autor:
EAN: 9783656039150
ISBN: 978-3-656-03915-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 80
Veröffentlichung: 28.10.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 1.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen