Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Star Trek - The Next Generation: Gleichgewicht der Kräfte

  • E-Book (epub)
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit allen MittelnDer geniale Wissenschaftler Dr. Zorka ist gestorben, jetzt soll sein Nachlass auf einem Planeten außerhalb ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Mit allen Mitteln
Der geniale Wissenschaftler Dr. Zorka ist gestorben, jetzt soll sein Nachlass auf einem Planeten außerhalb des Föderationsgebietes versteigert werden. Darunter befindet sich eine Impulskanone, die in der Lage ist, die Schutzschilde der Enterprise mit einem Schuss zu durchschlagen. Damit diese Waffe nicht in die falschen Hände gerät, sollen die Offiziere der Enterprise bei der Versteigerung mitbieten - wobei sie sich allerdings plötzlich gezwungen sehen, gegeneinander anzutreten. Wesley Crusher studiert an der Akademie der Sternenflotte. Sein Zimmergenosse Fred Kimbal hat ein Gerät entwickelt, das gewöhnliches Metall scheinbar in Gold verwandeln kann. Doch dieser Apparat wird ihm gestohlen, und als Wesley ihn zurückholen will, wird er geschnappt und verschleppt - auf dieselbe Welt außerhalb des Föderationsgebietes, auf der sich auch die Enterprise-Crew befindet.


Autorentext
Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur des letzten Jahrzehnts entscheidend mitgeprägt. Mit dem erfolgreichen "Kantaki"-Zyklus " bestehend aus "Diamant", "Der Metamorph", "Der Zeitkrieg", "Feuervögel", "Feuerstürme" und "Feuerträume" - gelang ihm Anfang der 2000er Jahre der Durchbruch. Seither sind spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot zu seinem Markenzeichen geworden. Außerdem liegen von ihm die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" vor. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

Klappentext

Mit allen Mitteln Der geniale Wissenschaftler Dr. Zorka ist gestorben, jetzt soll sein Nachlass auf einem Planeten außerhalb des Föderationsgebietes versteigert werden. Darunter befindet sich eine Impulskanone, die in der Lage ist, die Schutzschilde der Enterprise mit einem Schuss zu durchschlagen. Damit diese Waffe nicht in die falschen Hände gerät, sollen die Offiziere der Enterprise bei der Versteigerung mitbieten - wobei sie sich allerdings plötzlich gezwungen sehen, gegeneinander anzutreten. Wesley Crusher studiert an der Akademie der Sternenflotte. Sein Zimmergenosse Fred Kimbal hat ein Gerät entwickelt, das gewöhnliches Metall scheinbar in Gold verwandeln kann. Doch dieser Apparat wird ihm gestohlen, und als Wesley ihn zurückholen will, wird er geschnappt und verschleppt - auf dieselbe Welt außerhalb des Föderationsgebietes, auf der sich auch die Enterprise-Crew befindet.



Zusammenfassung
Mit allen Mitteln

Der geniale Wissenschaftler Dr. Zorka ist gestorben, jetzt soll sein Nachlass auf einem Planeten außerhalb des Föderationsgebietes versteigert werden. Darunter befindet sich eine Impulskanone, die in der Lage ist, die Schutzschilde der Enterprise mit einem Schuss zu durchschlagen. Damit diese Waffe nicht in die falschen Hände gerät, sollen die Offiziere der Enterprise bei der Versteigerung mitbieten - wobei sie sich allerdings plötzlich gezwungen sehen, gegeneinander anzutreten. Wesley Crusher studiert an der Akademie der Sternenflotte. Sein Zimmergenosse Fred Kimbal hat ein Gerät entwickelt, das gewöhnliches Metall scheinbar in Gold verwandeln kann. Doch dieser Apparat wird ihm gestohlen, und als Wesley ihn zurückholen will, wird er geschnappt und verschleppt - auf dieselbe Welt außerhalb des Föderationsgebietes, auf der sich auch die Enterprise-Crew befindet.

Produktinformationen

Titel: Star Trek - The Next Generation: Gleichgewicht der Kräfte
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783641116965
ISBN: 978-3-641-11696-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Heyne
Genre: Science Fiction
Veröffentlichung: 25.02.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel