Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dämonenglaube und Zauberei im Jahre 1625

Diese 35 Hexenpredigten des Bamberger Weihbischofs sind eine wichtige historische Quelle, wenn man wissen will, was das einfache V... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 667 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 64.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Diese 35 Hexenpredigten des Bamberger Weihbischofs sind eine wichtige historische Quelle, wenn man wissen will, was das einfache Volk, aber auch wichtige Teile des Klerus über das Wirken von Teufel, Dämonen, Hexen, Zauberern und Magiern zu wissen glaubten und welchen Einfluß der Klerus über die Predigt in der Kirche zu nehmen suchte.

Inhalt
Widmung an Johannes Christoph, Bischof von EichstättVorwort an den geneigten LeserDruckerlaubnisSynoptisches Inhaltsverzeichnis der Predigten 1-35Verzeichnis derjenigen Themen, welche in diesen Predigten ausführlicher behandelt werden.Verzeichnis der Beziehung der Predigten zu den Evangelien der Sonn- und Feiertage und der Heiligenfeste.Text und Übersetzung der Predigten 1-35

Produktinformationen

Titel: Dämonenglaube und Zauberei im Jahre 1625
Untertitel: Die "Hexenpredigten" des Bamberger Bischofs Friedrich Förner
EAN: 9783869458137
ISBN: 978-3-86945-813-7
Format: PDF
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 667
Veröffentlichung: 22.07.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 3.7 MB