Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Null Uhr Managua
D. B. Blettenberg

Managua ist dem Bürgerkrieg entronnen, jetzt will es Armut, Zerstörung und Perspektivlosigkeit vergessen. Die Augen vor den Wunden... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 312 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Managua ist dem Bürgerkrieg entronnen, jetzt will es Armut, Zerstörung und Perspektivlosigkeit vergessen. Die Augen vor den Wunden verschließen, die der Kampf zwischen Diktatoren und Freiheitskämpfern aufgerissen hat. Längst sind die Ideale der Revolution bankrott, Raub, Mord und Plünderung stehen an ihrer Stelle. Die Gewalt sagt ein Nica, zieht sich durch alles Leben du wirst sie einfach nicht los. Auch Max Nordmann begegnet ihr auf Schritt und Tritt. Eine Militäreskorte erschießt wie zum Spaß einen jungen Mann die Ermittler, die den Fall aufklären sollen, stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Ein ums andere Mal werden ehemalige Contra-Generäle hingerichtet aufgefunden, mit der Machete zerstückelt von einem Rächer, der sich Ruben Daro nennt. Überfälle, Todeskommandos und Entführungen gehören zum Alltag dieser Region. In deutschen Regierungskreisen will man Genaueres wissen. Max Nordmann erhält den Auftrag nach Managua zu reisen und die Lage zu sondieren. Doch kaum vor Ort, gerät er in den Strudel dramatischer Ereignisse. Er ermittelt im Dschungel einer Stadt, in der die Uhren anders gehen ein Köder, den Militärs und Geheimdienste, aber auch Desperados und brutale Banden im Auge haben...

Klappentext

Managua ist dem Bürgerkrieg entronnen, jetzt will es Armut, Zerstörung und Perspektivlosigkeit vergessen. Die Augen vor den Wunden verschließen, die der Kampf zwischen Diktatoren und Freiheitskämpfern aufgerissen hat. Längst sind die Ideale der Revolution bankrott, Raub, Mord und Plünderung stehen an ihrer Stelle. Die Gewalt sagt ein Nica, zieht sich durch alles Leben du wirst sie einfach nicht los. Auch Max Nordmann begegnet ihr auf Schritt und Tritt. Eine Militäreskorte erschießt wie zum Spaß einen jungen Mann die Ermittler, die den Fall aufklären sollen, stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Ein ums andere Mal werden ehemalige Contra-Generäle hingerichtet aufgefunden, mit der Machete zerstückelt von einem Rächer, der sich Ruben Darío nennt. Überfälle, Todeskommandos und Entführungen gehören zum Alltag dieser Region. In deutschen Regierungskreisen will man Genaueres wissen. Max Nordmann erhält den Auftrag nach Managua zu reisen und die Lage zu sondieren. Doch kaum vor Ort, gerät er in den Strudel dramatischer Ereignisse. Er ermittelt im Dschungel einer Stadt, in der die Uhren anders gehen ein Köder, den Militärs und Geheimdienste, aber auch Desperados und brutale Banden im Auge haben...

Produktinformationen

Titel: Null Uhr Managua
Autor: D. B. Blettenberg
EAN: 9783865323019
ISBN: 978-3-86532-301-9
Format: ePUB
Herausgeber: Pendragon
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 312
Veröffentlichung: 01.08.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen