Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

c't Linux 2014

  • E-Book (pdf)
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das neue c't Linux 2014 liefert Know-how für Linuxer: Die beiden großen Themen des Hefts sind Programmier-Praxis u... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Das neue c't Linux 2014 liefert Know-how für Linuxer: Die beiden großen Themen des Hefts sind Programmier-Praxis und Raspberry Pi. In den Artikeln geht es um Netzwerkprogrammierung und die Systemschnittstelle D-Bus, um die schnelle Entwicklung von GUI-Anwendungen mit Quickly und den Umgang mit Signalen -- in der Linux-Stammsprache C, in Python oder mit Shell-Code. Unter der Überschrift 'Raspberry Pi und Co.' wird der bekannte Billig-Computer RasPi mit anderen günstigen und sparsamen ARM-Boards verglichen, die teilweise eine deutlich bessere Ausstattung bieten und so auch anspruchsvollere Einsatzbereiche erschließen. Dabei kann der Pi schon eine ganze Menge: Mehrere Artikel beschreiben den Einsatz als Brandmeldezentrale, Mediacenter, Mail- und Printserver. Als NAS eignet sich ein leistungsfähigeres ARM-Board besser, wie ein Bauvorschlag mit dem Cubietruck zeigt. Breiten Raum nimmt Know-how zu den Themen Netzwerk- und Systemverwaltung ein. Das c't Linux 2014 erklärt, wie man einen eigenen DynDNS-Dienst aufbaut und mit Kali Linux die Sicherheit des Netzwerks testet, wie man einen TV-Server aufsetzt und versehentlich gelöschte Dateien unter Ext4 wiederherstellt, wie man bequem regelmäßig Backups erstellt und Treiber und Software so konfiguriert, dass Linux auf ultrahochauflösenden Displays gut aussieht. Sie erfahren im Heft, wie man mit Thunderbird und PGP eine sichere Infrastruktur für verschlüsselte und signierte E-Mails schafft, wie man E-Books, Videos und Hörbücher verwaltet, per Pipelight auf Online-Videotheken zugreift und Musik mit dem Audio/MIDI-Sequencer Bitwig Studio produziert. Zum c't Linux 2014 gehört eine DVD mit der 32- und 64-Bit-Version von Ubuntu 14.04 LTS, die Käufer des E-Books aus dem Internet herunterladen können.

Klappentext

Das neue c't Linux 2014 liefert Know-how für Linuxer: Die beiden großen Themen des Hefts sind Programmier-Praxis und Raspberry Pi. In den Artikeln geht es um Netzwerkprogrammierung und die Systemschnittstelle D-Bus, um die schnelle Entwicklung von GUI-Anwendungen mit Quickly und den Umgang mit Signalen -- in der Linux-Stammsprache C, in Python oder mit Shell-Code. Unter der Überschrift "Raspberry Pi und Co." wird der bekannte Billig-Computer RasPi mit anderen günstigen und sparsamen ARM-Boards verglichen, die teilweise eine deutlich bessere Ausstattung bieten und so auch anspruchsvollere Einsatzbereiche erschließen. Dabei kann der Pi schon eine ganze Menge: Mehrere Artikel beschreiben den Einsatz als Brandmeldezentrale, Mediacenter, Mail- und Printserver. Als NAS eignet sich ein leistungsfähigeres ARM-Board besser, wie ein Bauvorschlag mit dem Cubietruck zeigt. Breiten Raum nimmt Know-how zu den Themen Netzwerk- und Systemverwaltung ein. Das c't Linux 2014 erklärt, wie man einen eigenen DynDNS-Dienst aufbaut und mit Kali Linux die Sicherheit des Netzwerks testet, wie man einen TV-Server aufsetzt und versehentlich gelöschte Dateien unter Ext4 wiederherstellt, wie man bequem regelmäßig Backups erstellt und Treiber und Software so konfiguriert, dass Linux auf ultrahochauflösenden Displays gut aussieht. Sie erfahren im Heft, wie man mit Thunderbird und PGP eine sichere Infrastruktur für verschlüsselte und signierte E-Mails schafft, wie man E-Books, Videos und Hörbücher verwaltet, per Pipelight auf Online-Videotheken zugreift und Musik mit dem Audio/MIDI-Sequencer Bitwig Studio produziert. Zum c't Linux 2014 gehört eine DVD mit der 32- und 64-Bit-Version von Ubuntu 14.04 LTS, die Käufer des E-Books aus dem Internet herunterladen können.



Zusammenfassung
Das neue c't Linux 2014 liefert Know-how für Linuxer: Die beiden großen Themen des Hefts sind Programmier-Praxis und Raspberry Pi. In den Artikeln geht es um Netzwerkprogrammierung und die Systemschnittstelle D-Bus, um die schnelle Entwicklung von GUI-Anwendungen mit Quickly und den Umgang mit Signalen -- in der Linux-Stammsprache C, in Python oder mit Shell-Code.Unter der Überschrift "Raspberry Pi und Co." wird der bekannte Billig-Computer RasPi mit anderen günstigen und sparsamen ARM-Boards verglichen, die teilweise eine deutlich bessere Ausstattung bieten und so auch anspruchsvollere Einsatzbereiche erschließen. Dabei kann der Pi schon eine ganze Menge: Mehrere Artikel beschreiben den Einsatz als Brandmeldezentrale, Mediacenter, Mail- und Printserver. Als NAS eignet sich ein leistungsfähigeres ARM-Board besser, wie ein Bauvorschlag mit dem Cubietruck zeigt.Breiten Raum nimmt Know-how zu den Themen Netzwerk- und Systemverwaltung ein. Das c't Linux 2014 erklärt, wie man einen eigenen DynDNS-Dienst aufbaut und mit Kali Linux die Sicherheit des Netzwerks testet, wie man einen TV-Server aufsetzt und versehentlich gelöschte Dateien unter Ext4 wiederherstellt, wie man bequem regelmäßig Backups erstellt und Treiber und Software so konfiguriert, dass Linux auf ultrahochauflösenden Displays gut aussieht.Sie erfahren im Heft, wie man mit Thunderbird und PGP eine sichere Infrastruktur für verschlüsselte und signierte E-Mails schafft, wie man E-Books, Videos und Hörbücher verwaltet, per Pipelight auf Online-Videotheken zugreift und Musik mit dem Audio/MIDI-Sequencer Bitwig Studio produziert.Zum c't Linux 2014 gehört eine DVD mit der 32- und 64-Bit-Version von Ubuntu 14.04 LTS, die Käufer des E-Books aus dem Internet herunterladen können.

Produktinformationen

Titel: c't Linux 2014
Untertitel: Know-how für Linuxer: Programmieren, Netzwerk, Raspberry Pi
Autor:
EAN: 9783944099279
ISBN: 978-3-944099-27-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Heise Zeitschriften Verlag
Genre: Betriebssysteme, Benutzeroberflächen
Anzahl Seiten: 156
Veröffentlichung: 13.05.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 20.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen