Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

CSR und Fußball

  • E-Book (pdf)
  • 251 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch über nachhaltiges Management zeigt CSR-Maßnahmen im FußballCorporate Social Responsibility spielt f&u... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 40.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch über nachhaltiges Management zeigt CSR-Maßnahmen im Fußball

Corporate Social Responsibility spielt für die Akteure im Profifußball eine immer größere Rolle. Durch die Professionalität sind Vereine und Verbände inzwischen auch Unternehmen, die auf den eigenen Wettbewerbsvorteil bedacht sind. Dieses Buch über nachhaltiges Management beschreibt Perspektiven, Potenziale und Herausforderungen im Kontext des Fußballs sowie seinem Umfeld und zeigt die einzelnen Sichtweisen unterschiedlicher Akteure. Eine kritische Auseinandersetzung mit aktueller Forschungsliteratur zu diesem Thema integriert außerdem den Blick der Wissenschaft auf dieses Themengebiet.

Fußball darf nicht mehr nur aus sportlicher Sicht bewertet werden

Vereine im Profifußball werden nicht mehr nur als reine Sportclubs betrachtet, sondern müssen auch aus ökonomischer Sicht bewertet werden. Nur so können sie auf Dauer erfolgreich bleiben. Das Wirtschaftliche begünstigt dabei den sportlichen Faktor enorm. Es spielt jedoch auch mehr und mehr die gesellschaftliche Verantwortung eine Rolle. Ein nachhaltiges Marketing kann daher die Marke eines Vereins stärken und wiederum zu steigendem Umsatz führen. Dieses Buch über nachhaltiges Management erläutert die Vorteile von CSR für Vereine im Detail und zeigt, wie diese Potentiale ausgeschöpft werden können.

Diese konkreten Inhalte thematisiert das Buch

Die beiden Herausgeber haben sich mit Fragestellungen in unterschiedlichen Themenbereichen beschäftigt. Diese werden stets auch aus wissenschaftlichem Aspekt heraus betrachtet. Dazu gehören unter anderem:

•Bildung
•Markenentwicklung
•Nachwuchsförderung

Die Themen werden jeweils vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit betrachtet. Ziel ist es, Verantwortliche des Sportmanagements für die ökonomischen, sozialen und ökologischen Herausforderungen zu sensibilisieren. Einblicke in die Arbeit von Fußballclubs der 1. und 2. Bundesliga geben praktische Anleitungen für die Umsetzung in der Praxis.  



Marc Werheid hat International Business und Intercultural Management mit dem Studienschwerpunkt Consulting an der Cologne Business School studiert, wo er ebenfalls als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Heute ist er freiberuflicher Berater bei der M3TRIX GmbH sowie Experte und Speaker für den Bereich Corporate Social Responsibility und Fußball. Er hat seine beiden Steckenpferde Fußball und CSR zusammengeführt und seine Expertise in diesem Buch gebündelt. 

Matthias Mu?hlen ist derzeit Teamleiter Mitglieder/Soziales beim VfL Bochum 1848 und im Rahmen seiner Tätigkeit unter anderem für den Bereich Corporate Social Responsibility zuständig. Zuvor war er Projektmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Advanced Sustainable Management an der Cologne Business School und befasste sich dort insbesondere mit dem Forschungsschwerpunkt CSR und Fußball sowie nachhaltigen Unternehmensbewertungsverfahren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier und General Management an der Cologne Business School.


Autorentext

Marc Werheid hat International Business und Intercultural Management mit dem Studienschwerpunkt Consulting an der Cologne Business School studiert, wo er ebenfalls als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Heute ist er freiberuflicher Berater bei der M3TRIX GmbH sowie Experte und Speaker für den Bereich Corporate Social Responsibility und Fußball. Er hat seine beiden Steckenpferde Fußball und CSR zusammengeführt und seine Expertise in diesem Buch gebündelt.
Matthias Mühlen ist derzeit Teamleiter Mitglieder/Soziales beim VfL Bochum 1848 und im Rahmen seiner Tätigkeit unter anderem für den Bereich Corporate Social Responsibility zuständig. Zuvor war er Projektmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Advanced Sustainable Management an der Cologne Business School und befasste sich dort insbesondere mit dem Forschungsschwerpunkt CSR und Fußball sowie nachhaltigen Unternehmensbewertungsverfahren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier und General Management an der Cologne Business School.



Klappentext
Durch nachhaltiges Management können im Fußball große Wettbewerbs- und Synergiepotenziale entstehen. Dieser Sammelband stellt die Sichtweisen unterschiedlicher Akteure aus dem Bereich Fußball, aus dessen Umfeld und aus der Wissenschaft dar und beschreibt Perspektiven, Potenziale sowie Herausforderungen. Das Werk beleuchtet Themen wie Bildung, Markenentwicklung oder Nachwuchsförderung im Fußball unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und zeigt konkrete Umsetzungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet es detaillierte Einblicke in die tägliche Arbeit von Proficlubs der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie von Verbänden und Stiftungen und ermöglicht den Leserinnen und Lesern neue Perspektiven auf das Thema Corporate Social Responsibility im Profifußball.

Der Inhalt
  • Kritische Auseinandersetzung mit Potenzialen und Herausforderungen nachhaltiger Managementstrukturen im Fußball
  • Zeigt die Entwicklung und den Status quo von CSR im Fußball sowie den aktuellen Forschungsstand 
Die Herausgeber
Marc Werheid ist unter anderem freiberuflicher Berater bei der M3TRIX GmbH sowie Experte und Speaker für den Bereich Corporate Social Responsibility und Fußball. Er studierte International Business (B.A.) und Intercultural Management (M.A.) mit dem Studienschwerpunkt Consulting an der Cologne Business School, wo er ebenfalls als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war.

Matthias Muhlen ist derzeit Teamleiter Mitglieder/Soziales beim VfL Bochum 1848 und im Rahmen seiner Tätigkeit unter anderem für den Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) zuständig. Zuvor war er Projektmanager und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Advanced Sustainable Management (CASM) an der Cologne Business School und befasste sich dort insbesondere mit dem Forschungsschwerpunkt CSR und Fußball sowie nachhaltigen Unternehmensbewertungsverfahren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universitat Trier und General Management (M.A.) an der Cologne Business School.

Die Reihe

In der CSR-Managementreihe werden bestehende Ansätze durch neue Ideen und Konzepte ergänzt, um so dem Paradigma eines nachhaltigen Managements gerecht zu werden. Damit soll ein neuer Standard in der unternehmerischen Praxis sowie Managementliteratur gesetzt werden. (René Schmidpeter)


Zusammenfassung
Dieses Buch über nachhaltiges Management zeigt CSR-Maßnahmen im Fußball


Corporate Social Responsibility spielt für die Akteure im Profifußball eine immer größere Rolle. Durch die Professionalität sind Vereine und Verbände inzwischen auch Unternehmen, die auf den eigenen Wettbewerbsvorteil bedacht sind. Dieses Buch über nachhaltiges Management beschreibt Perspektiven, Potenziale und Herausforderungen im Kontext des Fußballs sowie seinem Umfeld und zeigt die einzelnen Sichtweisen unterschiedlicher Akteure. Eine kritische Auseinandersetzung mit aktueller Forschungsliteratur zu diesem Thema integriert außerdem den Blick der Wissenschaft auf dieses Themengebiet.


Fußball darf nicht mehr nur aus sportlicher Sicht bewertet werden


Vereine im Profifußball werden nicht mehr nur als reine Sportclubs betrachtet, sondern müssen auch aus ökonomischer Sicht bewertet werden. Nur so können sie auf Dauer erfolgreich bleiben. Das Wirtschaftliche begünstigt dabei den sportlichen Faktor enorm. Es spielt jedoch auch mehr und mehr die gesellschaftliche Verantwortung eine Rolle. Ein nachhaltiges Marketing kann daher die Marke eines Vereins stärken und wiederum zu steigendem Umsatz führen. Dieses Buch über nachhaltiges Management erläutert die Vorteile von CSR für Vereine im Detail und zeigt, wie diese Potentiale ausgeschöpft werden können.


Diese konkreten Inhalte thematisiert das Buch


Die beiden Herausgeber haben sich mit Fragestellungen in unterschiedlichen Themenbereichen beschäftigt. Diese werden stets auch aus wissenschaftlichem Aspekt heraus betrachtet. Dazu gehören unter anderem:

  • Bildung
  • Markenentwicklung
  • Nachwuchsförderung

Die Themen werden jeweils vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit betrachtet. Ziel ist es, Verantwortliche des Sportmanagements für die ökonomischen, sozialen und ökologischen Herausforderungen zu sensibilisieren. Einblicke in die Arbeit von Fußballclubs der 1. und 2. Bundesliga geben praktische Anleitungen für die Umsetzung in der Praxis.  



Inhalt
Vorwörter.- Corporate Social Responsibility und Fußball - Entwicklungen und Status-Quo.- Nachhaltiges Management und Projekte auf Verbandsebene.- Nachhaltiges Management in deutschen Profifußball - Vereinsperspektiven.- Impulse, strategische Platzierung und Handlungsempfehlungen.

Produktinformationen

Titel: CSR und Fußball
Untertitel: Nachhaltiges Management als Wettbewerbsvorteil - Perspektiven, Potenziale und Herausforderungen
Editor:
EAN: 9783662579671
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer-Verlag GmbH
Genre: Management
Anzahl Seiten: 251
Veröffentlichung: 10.10.2018
Dateigrösse: 6.4 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Management-Reihe Corporate Social Responsibility"