Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mitarbeiterführung. Werte und Führung im Wandel der Zeit

  • E-Book (pdf)
  • 50 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Hochschule der Medien Stuttgart (Inform... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 17.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Hochschule der Medien Stuttgart (Informationswirtschaft), Veranstaltung: Informationswirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll einen Einblick in die Entwicklung der Werte in der Mitarbeiterführung im Wandel der Zeit geben, die Gründe des Wertewandels aufzeigen und die Standpunkte von Mitarbeitern und Führungskräften beschreiben. Einleitend wird der Begriff 'Wert' in Verbindung mit der Gesellschaft, der Ökonomie und die sogenannten Grundwerte erklärt. Hiervon ausgehend werden im zweiten Kapitel die Menschenbilder von 1820 bis 1960 analysiert. Marx und Engels hatten sich das Ziel gesetzt, eine klassenlose Gesellschaft durchzusetzen, die keine Hilfe des Staates benötigt und den Kapitalismus beseitigt. Demgegenüber existierte für den Ingenieur Taylor zwei Klassen, die führenden Angestellten und die einfachen Artbeiter. Im dritten Teil der Arbeit werden die Gründe für den Wertewandel, wie Technologisierung, Globalisierung und Individualisierung behandelt. Das vierte Kapitel stellt die Mitarbeiterführung und die Werte im Unternehmen dar. Zu Beginn wird die Rolle der Führungskraft beleuchtet und die Werte dargelegt. Anschließend wird die Rolle des Mitarbeiters im Arbeitsverhältnis angesprochen. Es wird gezeigt, dass sich im Unternehmen eine Bewegung hin zum Mitarbeiter als 'Mitdenker' und 'Mitbestimmer' in Entscheidungen vollziehen muss. Schließlich wird der Wertewandel in ausgewählten Bereichen erörtert. Dabei werden die verschiedenen Führungsstile beleuchtet. In der Schlussbetrachtung wird die erfolgte inhaltliche Darstellung reflektiert und bewertet. Es wird deutlich, dass der Mitarbeiter für das Unternehmen der wichtigste Erfolgsfaktor ist. Daraus wird abgeleitet, dass ein wertefundiertes Handeln, ausgerichtet auf den Mitarbeiter, notwendig für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens ist. Die Studienarbeit beschäftigt sich nicht mit dem Wertewandel in Bereichen wie Schule und Bildung, Politik und Religion.

Cristina Cusin-Busch, Diplom-Informationswirtin (FH), wurde 1980 in Mellrichstadt geboren. Ihr Studium der Informationswirtschaft schloss die Autorin 2007 an der Hochschule der Medien in Stuttgart ab. Nach ihrem Studium arbeitete sie im Konzern der Deutsche Post in Bonn als IT-Projektleiterin für verschiedene Softwareprojekte. Heute arbeitet sie in einem mittelständischen Unternehmen in Oberfranken.

Produktinformationen

Titel: Mitarbeiterführung. Werte und Führung im Wandel der Zeit
Autor:
EAN: 9783656930129
ISBN: 978-3-656-93012-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 50
Veröffentlichung: 27.03.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen