Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Betriebsverfassungsgesetz vom 15. Januar 1972
Cornelius Polter

Dieses Buch befasst sich mit der gesamten Geschichte des Betriebsverfassungsgesetzes bis zum Jahr 2016. Dabei bildet die Novellie... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 462 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 79.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Dieses Buch befasst sich mit der gesamten Geschichte des Betriebsverfassungsgesetzes bis zum Jahr 2016. Dabei bildet die Novellierung von 1972 einen besonderen Schwerpunkt. Der Autor betrachtet die vorherigen Gesetzesentwürfe, gleicht sie mit dem Gesetz von 1972 ab und stellt umfassend das Gesetzgebungsverfahren dar. Außerdem fasst er die Geschichte der Unternehmensmitbestimmung zusammen, die zunächst auch im Betriebsverfassungsgesetz geregelt war, dann aber 1972 davon teilweise losgelöst wurde.



Autorentext

Cornelius Polter studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Göttingen und Kiel und wurde am Kieler Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Römisches Recht, Europäische Privatrechtsgeschichte der Neuzeit und Rechtsvergleichung promoviert.



Inhalt

Geschichte - Betriebsverfassungsgesetz - Novellierung - 1972 - Karl Fitting - DGB - BDA - Betriebsrätegesetz - Mitbestimmung - Arbeitnehmer - Arbeitgeber - Betriebsrat - Gewerkschaften

Produktinformationen

Titel: Das Betriebsverfassungsgesetz vom 15. Januar 1972
Untertitel: Vorgeschichte, Entstehung und weitere Aenderungen
Autor: Cornelius Polter
EAN: 9783631715499
ISBN: 978-3-631-71549-9
Format: ePUB
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Anzahl Seiten: 462
Veröffentlichung: 29.11.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.9 MB