Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beratungswissen für die Erwachsenenbildung
Cornelia Maier-Gutheil , Kira Nierobisch

Auf Grundlage einer theoretischen Fundierung des Beratungsbegriffs beschreiben die Autorinnen verschiedene Differenzierungsformen,... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 136 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 21.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Auf Grundlage einer theoretischen Fundierung des Beratungsbegriffs beschreiben die Autorinnen verschiedene Differenzierungsformen, Beratungsformate, beraterische Vorgehensweisen und Möglichkeiten zur Professionalisierung und Qualitätsentwicklung. Im Mittelpunkt stehen strukturelle und handlungsbezogene Grundlagen für Interaktionen in Beratungsprozessen. Dazu gehören u.a. eine spezifische Grundhaltung, Settings, Beratungsphasen und -rollen sowie das Kernhandlungsschema der Beratung. Der Studientext gliedert sich in Abschnitte zu grundlegenden Formaten (z.B. Lern-, Kurs-, Weiterbildungs-, Karriereberatung) und besonderen Formaten (z.B. Coaching. Mediation, Mentoring etc.). Eine Übersicht zu Professionalisierung und Qualitätsentwicklung in der Beratung sowie Hinweise auf Forschungsdesiderata schließen den Band.
Das ausführliche Literatur- und Linkverzeichnis, Reflexions- und Verständnisfragen zum Inhalt sowie didaktisches Zusatzmaterial ermöglichen eine aktive Auseinandersetzung mit dem Thema.

Cornelia Maier-Gutheil (Dr.) ist Akademische Rätin auf Zeit am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg, und pädagogische Honorarkraft am Distance International Studies Center (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern.

Kira Nierobisch (Dr.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Sie arbeitet zusätzlich als Trainerin und Dozentin im Kontaktstudium Lern- und Kompetenzberatung, sowie in der Weiterqualifizierung der StudienfachberaterInnen des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Mainz.

Autorentext

Cornelia Maier-Gutheil (Dr.) ist Akademische Rätin auf Zeit am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg, und pädagogische Honorarkraft am Distance International Studies Center (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern. Kira Nierobisch (Dr.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Sie arbeitet zusätzlich als Trainerin und Dozentin im Kontaktstudium Lern- und Kompetenzberatung, sowie in der Weiterqualifizierung der StudienfachberaterInnen des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Mainz.



Klappentext

On the basis of a theoretical foundation of the understanding of what counselling means, the authors describe various forms of differentiation, counselling, guidance methods and options for the professionalisation and for quality development. Their work focuses on structural and action-related principles for interaction in counselling processes. These include a specific basic attitude, settings, counselling phases and roles, as well as a core plot for guidance. The study text is subdivided into sections discussing basic formats (e.g. counselling and guidance for learning, study courses, further education, career advice) and special formats (e.g. coaching, mediation, mentoring, etc.). An overview of prerequisites for professionalisation and quality development in counselling, as well as research desiderata round off the volume. The comprehensive bibliography of literature sources and a link directory, questions for reflection and better understanding of the content and didactic supplements allow an active examination of the topic.



Inhalt

1. Einführung 2. Beratung: Genese und Handlungsfeld 2.1 Aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und Beratung 2.2 Beraten als pädagogische Handlungsform 2.3 Beratung in der Erwachsenenbildung 3. Differenzierungen, theoretische Ansätze und Systematisierungsmodelle 3.1 Differenzierungen zwischen Person und Organisation 3.2 Differenzierungen zwischen Beratung und Therapie 3.3 Psychologische Theorieansätze 3.4 Pädagogische Systematisierungsmodelle 4. Interaktionsgeschehen in der Beratung 4.1 Handlungsformen 4.2 Bedingungsfaktoren 4.3 Handlungsdimensionen 4.4 Konstitutionselemente 5. Beratungsformate 5.1 Grundlegende Beratungsformate 5.2 Besondere Beratungsformate 6. Professionalisierung und Qualitätsentwicklung von Beratung 6.1 Das Kompetenzprofil 6.2 Dokumentation und Evaluation 7. Beratung als Steuerungsinstrument - ein kritischer Exkurs 8. Herausforderungen und Perspektiven der Beratung 8.1 Praxis 8.2 Forschung 8.3 Akademische Professionalisierung Glossar Literatur Abbildungen und Tabellen Autorinnen Zusammenfassung/Abstract

Produktinformationen

Titel: Beratungswissen für die Erwachsenenbildung
Autor: Cornelia Maier-Gutheil Kira Nierobisch
EAN: 9783763956531
ISBN: 978-3-7639-5653-1
Format: PDF
Herausgeber: W. Bertelsmann, Bielefeld
Genre: Erwachsenenbildung, Volkshochschule
Anzahl Seiten: 136
Veröffentlichung: 07.12.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 0.8 MB