Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Übergang in die Sekundarstufe I

  • E-Book (pdf)
  • 234 Seiten
lt;p>Cornelia Gresch stellt ethnische Disparitäten beim Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe in Deutschland unt... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

lt;p>Cornelia Gresch stellt ethnische Disparitäten beim Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe in Deutschland unter Vertiefung von drei Schwerpunkten in den Mittelpunkt: die Noten- und Empfehlungsvergabe von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund, die Hintergründe der häufig hoch ausfallenden Bildungsaspirationen von MigrantInnen und deren Erklärungsbeitrag für den Übergang selbst sowie den Einfluss bundeslandspezifisch variierender rechtlicher Regelungen auf den Übergangsprozess. Datengrundlage bildet eine bundesweite repräsentative Studie unter gesonderter Berücksichtigung türkischstämmiger MigrantInnen und (Spät-)AussiedlerInnen.



Dr. Cornelia Gresch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

Autorentext
Dr. Cornelia Gresch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

Klappentext

Cornelia Gresch stellt ethnische Disparitäten beim Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe in Deutschland unter Vertiefung von drei Schwerpunkten in den Mittelpunkt: die Noten- und Empfehlungsvergabe von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund, die Hintergründe der häufig hoch ausfallenden Bildungsaspirationen von MigrantInnen und deren Erklärungsbeitrag für den Übergang selbst sowie den Einfluss bundeslandspezifisch variierender rechtlicher Regelungen auf den Übergangsprozess. Datengrundlage bildet eine bundesweite repräsentative Studie unter gesonderter Berücksichtigung türkischstämmiger MigrantInnen und (Spät-)AussiedlerInnen.



Inhalt

Migrationshintergrund in Deutschland.- Formal-theoretischer Rahmen: Der Übergang in die Sekundarstufe I.- Leistung, Noten und die Übergangsempfehlung.- Bildungsaspiration in Migrantenfamilien.- Föderativ unterschiedliche Gesetzgebung.- Fragestellung.- Datengrundlage und Methoden.- Empirische Analysen I: Leistung, Noten und die Übergangsempfehlung.- Empirische Analysen II: Bildungsaspiration.- Empirische Analysen III: Der Übergang in die Sekundarstufe I.- Empirische Analysen IV: Föderativ unterschiedliche Gesetzgebung.

Produktinformationen

Titel: Der Übergang in die Sekundarstufe I
Untertitel: Leistungsbeurteilung, Bildungsaspiration und rechtlicher Kontext bei Kindern mit Migrationshintergrund
Autor:
EAN: 9783531186603
ISBN: 978-3-531-18660-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 234
Veröffentlichung: 07.03.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 1.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen