Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Experimentator: Molekularbiologie / Genomics

  • E-Book (pdf)
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lieber EXPERIMENTATOR, wir präsentieren Ihnen hier das Grundlagenwissen sowie Tipps und Tricks für den Umgang mit Nuclei... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Lieber EXPERIMENTATOR, wir präsentieren Ihnen hier das Grundlagenwissen sowie Tipps und Tricks für den Umgang mit Nucleinsäuren. Sie werden sofort merken, dass der Autor Lust und Frust der täglichen Laborroutine genau kennt. Aus dem Inhalt: - Präparieren, Fällen, Konzentrieren und Reinigen von Nucleinsäuren, - Das molekularbiologische Handwerkszeug (Restriktionsenzyme, Gele, Blotten), - PCR (Polymerase-Kettenreaktion), - RNA-Isolierung, - Transkription, - Klonierung von DNA-Fragmenten, - DNA-Nachweis und -Analyse (Markierung von Sonden, Hybridisierung, Screening, Sequenzierung), Modifikation und Funktionsanalyse von DNA-Sequenzen (Mutagenese, In-vitro-Translation, transgene Mäuse, Transgenexpression, Gentherapie, Genomik), Lieferantenverzeichnis. Protokoll-Sammlungen gibt es viele, aber wer erklärt einem, was sich hinter den Methoden verbirgt? Dieses Buch richtet sich an alle Experimentatoren, die molekularbiologische Versuche durchführen wollen und gerne nachvollziehen möchten, was sich in ihrem Reaktionsgefäß abspielt. Das ganze Spektrum der üblichen molekularbiologischen Methoden wird vorgestellt, kommentiert und Alternativen aufgezeigt. Und weil die Laborversuche nicht alles sind, findet sich auch noch ein Kapitel zum Thema Karriereplanung. Der lockere Ton wendet sich gleichermaßen an Studenten wie an BTAs und Laboranten, aber auch der alte Hase wird hier und dort noch etwas Neues entdecken. Die 6. Auflage wurde aktualisiert und um neue Entwicklungen in den Bereichen Sequenzierung und miRNA ergänzt.

Autorentext

Dr. Cornel Mülhardt. Geboren 1965. Biologie-Studium in Heidelberg und Hamburg. Wissenschaftl. Angestellter in Erlangen (Institut für Med. Biochemie). Seit 1998 tätig bei Hoffmann-La Roche (Basel) in der Forschungsrichtung Neurobiologie. Seit Mai 2001 Leiter der Biologielaboranten-Ausbildung.



Klappentext

Dieses überaus erfolgreiche Laborhandbuch präsentiert das Grundlagenwissen sowie Tipps und Tricks für den Umgang mit Nucleinsäuren. Es richtet sich an alle Experimentatoren, die molekularbiologische Versuche durchführen wollen und gern nachvollziehen möchten, was sich in ihrem Reaktionsgefäß abspielt. Das ganze Spektrum der üblichen molekularbiologischen Methoden wird vorgestellt, kommentiert und Alternativen aufgezeigt. Am Ende findet sich auch noch ein Kapitel zur Karriereplanung.



Inhalt

1 Was ist denn 'Molekularbiologie', bitteschön? 1.1 Das Substrat der Molekularbiologie, oder: Molli-World für Anfänger 1.2 Was brauche ich zum Arbeiten? 1.3 Sicherheit im Labor 2 Einige grundlegenden Methoden 2.1 Nucleinsäure ist gleich Nucleinsäure und auch wieder nicht 2.2 Methoden zur DNA-Präparation 2.3 Die Reinigung von Nucleinsäuren 2.4 Konzentrieren von Nucleinsäuren 2.5 Konzentrationsbestimmung von Nucleinsäurelösungen 3 Das Werkzeug 3.1 Restriktionsenzyme 3.2 Gele 3.3 Blotten 4 Die Polymerase-Kettenreaktion (PCR) 4.1 Die Standard-PCR 4.2 Neue Entwicklungen 4.3 Tipps zur Verbesserung der PCR 4.4 PCR-Anwendungen 5 RNA 5.1 Methoden der RNA-Isolierung 5.2 Methoden der mRNA-Isolierung 5.3 Reverse Transkription (cDNA-Synthese) 5.4 In-vitro-Transkription (RNA-Synthese) 5.5 Serial Analysis of Gene Expression (SAGE) 5.6 RNA-Interferenz (RNAi) 6 Die Klonierung von DNA-Fragmenten 6.1 Die Grundlagen des Klonierens 6.2 Mit welchen Vektoren klonieren? 6.3 Welche Bakterien? 6.4 Herstellen kompetenter Zellen und Transformation 6.5 Probleme beim Klonieren 6.6 Die Lagerung von Klonen 7 Wie man DNA aufspürt 7.1 Herstellung von Sonden 7.2 Hybridisierung 7.3 Nachweis der markierten DNA 7.4 Screenen von rekombinanten DNA-Banken 7.5 Two-hybrid system 7.6 Phage display 8 DNA-Analyse 8.1 Sequenzierung 8.2 Methoden zur Analyse von DNA auf Mutationen 9 Untersuchung der Funktion von DNA-Sequenzen 9.1 Untersuchung der Transkription in Geweben 9.2 Mutagenese 9.3 in-vitro-Translation 9.4 Expressionssysteme 9.5 Transgene Mäuse 9.6 Regulation der Transgenexpression 9.7 Gentherapie 9.8 Genomik 10 Tipps für die Karriereplanung, oder: Der ganz kleine Macchiavelli für Jungforscher 11 Zu guter Letzt 12 Anhang 12.1 NützlicheTabellen 12.2 Standardlösungen 12.3 Glossar 13 Wer, was, wo? 13.1 Lieferanten / Adressen 13.2 Literatur

Produktinformationen

Titel: Der Experimentator: Molekularbiologie / Genomics
Autor:
EAN: 9783827421586
ISBN: 978-3-8274-2158-6
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Spektrum-Akademischer Vlg
Genre: Naturwissenschaft
Anzahl Seiten: 316
Veröffentlichung: 10.07.2009
Jahr: 2015
Auflage: 6. Aufl. 2009.
Dateigrösse: 2.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen