Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

SQL Thinking - Vom Problem zum SQL-Statement

  • E-Book (pdf)
  • 368 Seiten
Wer mit Oracle-Datenbanken arbeitet, wer Daten anhand von fachlichen Anfragen auswertet, wer gelegentlich eine Tabellenkalkulation... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 25.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Wer mit Oracle-Datenbanken arbeitet, wer Daten anhand von fachlichen Anfragen auswertet, wer gelegentlich eine Tabellenkalkulation verwendet, um die letzte Stufe der Auswertungen durchzuführen, der braucht dieses Buch. Egal wie kompliziert die Anfrage ist, hier lernt man, daraus ein SQL-Statement zu formulieren, mit Ergebnismengen zu jonglieren und diese kreuz und quer zu verbinden.

Cornel Brücher befasst sich seit 1980 beruflich und privat mit Computern und arbeitete schon 1989 mit relationalen Datenbanken. Auf Oracle-Technologien spezialisierte er sich Ende der 90er Jahre bei Oracle Consulting in Deutschland. Seit 2000 ist er für verschiedene Unternehmen als Berater im Einsatz, seit 2007 im Data Warehouse-Umfeld. Frank Jüdes befasst sich seit 1981 beruflich und privat mit Computern und hat die Entwicklung der relationalen Datenbanken von dBase III über Paradox(e) Clipper zu MySQL und Oracle in voller Länge miterleben dürfen. Seine Oracle-Erfahrungen sammelte er ab 1999 bei Oracle Consulting in Deutschland, seit 2007 arbeitet er als Security-Spezialist für Oracle America Inc. in den USA. Wulf Kollmann studierte Informatik mit BWL und kombiniert seit 1989 beide Fachrichtungen bei Projekten im In- und Ausland. Er entwickelt seit 1994 im eigenen Unternehmen maßgeschneiderte kaufmännische Datenbank-Anwendungen für Kunden aus verschiedensten Branchen.

Autorentext
Cornel Brücher befasst sich seit 1980 beruflich und privat mit Computern und arbeitete schon 1989 mit relationalen Datenbanken. Auf Oracle-Technologien spezialisierte er sich Ende der 90er Jahre bei Oracle Consulting in Deutschland. Seit 2000 ist er für verschiedene Unternehmen als Berater im Einsatz, seit 2007 im Data Warehouse-Umfeld.
Frank Jüdes befasst sich seit 1981 beruflich und privat mit Computern und hat die Entwicklung der relationalen Datenbanken von dBase III über Paradox(e) Clipper zu MySQL und Oracle in voller Länge miterleben dürfen. Seine Oracle-Erfahrungen sammelte er ab 1999 bei Oracle Consulting in Deutschland, seit 2007 arbeitet er als Security-Spezialist für Oracle America Inc. in den USA.
Wulf Kollmann studierte Informatik mit BWL und kombiniert seit 1989 beide Fachrichtungen bei Projekten im In- und Ausland. Er entwickelt seit 1994 im eigenen Unternehmen maßgeschneiderte kaufmännische Datenbank-Anwendungen für Kunden aus verschiedensten Branchen.

Produktinformationen

Titel: SQL Thinking - Vom Problem zum SQL-Statement
Autor:
EAN: 9783826684906
ISBN: 978-3-8266-8490-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Mitp-Verlag
Genre: Datenkommunikation, Netzwerke
Anzahl Seiten: 368
Veröffentlichung: 11.01.2011
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen