Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erwerbsorientierungen und Problemlagen junger Erwerbstätiger
Corinna Weber

In dieser soziologischen Zeitdiagnose untersucht Corinna Weber die Orientierungen von jungen Erwerbstätigen im Hinblick auf eine s... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 197 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 29.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

In dieser soziologischen Zeitdiagnose untersucht Corinna Weber die Orientierungen von jungen Erwerbstätigen im Hinblick auf eine subjektivierte Erwerbsarbeit. Dabei werden sowohl das Leistungsverständnis als auch Belastungen der Untersuchungsgruppe in den Blick genommen. Die Autorin zeigt, dass junge Beschäftigte eine stark ausgeprägte Leistungsbereitschaft aufweisen, gleichzeitig aber unter Belastungen leiden, die als Handlungsproblem zu verstehen sind und für deren Bearbeitung die Konzepte von Anerkennung und Kooperation eine hohe Bedeutung haben.

Corinna Weber ist studierte Sozialwissenschaftlerin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund.

Autorentext
Corinna Weber ist studierte Sozialwissenschaftlerin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund.

Inhalt
Zur Rechtfertigung des Kapitalismus Der neue Geist des Kapitalismus.- Arbeit und Subjekt.- Kooperation und Solidarität in der Arbeitswelt.- Zum Leistungsverständnis junger Erwerbstätiger.- Aktive Lebenslaufgestaltung junger Erwerbstätiger.- Belastung im Kontext subjektivierter Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Erwerbsorientierungen und Problemlagen junger Erwerbstätiger
Untertitel: Eine soziologische Zeitdiagnose
Autor: Corinna Weber
EAN: 9783658092559
ISBN: 978-3-658-09255-9
Format: PDF
Herausgeber: Vs Verlag
Anzahl Seiten: 197
Veröffentlichung: 18.03.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 39.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen