Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Materialismus-Orientierung zur Erklärung des Kaufverhaltens

  • E-Book (pdf)
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Freie Universität Berlin (Marketing), Veranstaltung: Käuferverhalten, Sprache: Deutsch, Abstract: Die industrialisierten Gesellschaften weisen heutzutage eine noch nie dagewesene Vielfalt und Fülle an Konsumgütern auf. Der Tagesablauf eines jeden Individuums ist geprägt durch das Akquirieren und Nutzen von Besitztümern. Lange Arbeitszeiten und körperlicher Einsatz wird wie selbstverständlich geleistet, um die finanziellen Möglichkeiten zu erwirtschaften ein aktiver Teilnehmer dieser konsumorientierten Gesellschaft sein zu können. Basierend auf dieser maßgeblichen Zentralität von Besitztümern kommt man nicht umhin sich zu fragen, wo der eigentliche Wert und die tiefere Bedeutung materieller Güter liegt und inwiefern Individuen bezüglich ihres Kaufverhaltens dennoch divergierende Eigenschaften aufweisen. Innerhalb dieser Ausarbeitung soll untersucht werden, was Materialsten kennzeichnet und wie sie sich in ihren Wertevorstellungen unterscheiden. Des Weiteren soll kritisch hinterfragt werden, wie sich eine solch materialistisch geprägte Orientierung auf Kaufverhalten und -Entscheidungen auswirken kann.

Klappentext

Die industrialisierten Gesellschaften weisen heutzutage eine noch nie dagewesene Vielfalt und Fülle an Konsumgütern auf. Der Tagesablauf eines jeden Individuums ist geprägt durch das Akquirieren und Nutzen von Besitztümern. Lange Arbeitszeiten und körperlicher Einsatz wird wie selbstverständlich geleistet, um die finanziellen Möglichkeiten zu erwirtschaften ein aktiver Teilnehmer dieser konsumorientierten Gesellschaft sein zu können. Basierend auf dieser maßgeblichen Zentralität von Besitztümern kommt man nicht umhin sich zu fragen, wo der eigentliche Wert und die tiefere Bedeutung materieller Güter liegt und inwiefern Individuen bezüglich ihres Kaufverhaltens dennoch divergierende Eigenschaften aufweisen. Innerhalb dieser Ausarbeitung soll untersucht werden, was Materialsten kennzeichnet und wie sie sich in ihren Wertevorstellungen unterscheiden. Des Weiteren soll kritisch hinterfragt werden, wie sich eine solch materialistisch geprägte Orientierung auf Kaufverhalten und -Entscheidungen auswirken kann.

Produktinformationen

Titel: Materialismus-Orientierung zur Erklärung des Kaufverhaltens
Autor:
EAN: 9783640754823
ISBN: 978-3-640-75482-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Werbung, Marketing
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 17.11.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen