Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hedgefond Replikation: Eine empirische Analyse verteilungsbasierter Ansätze

  • E-Book (pdf)
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch werden zwei Ansätze zur Replikation von Hedgefonds analysiert, die nicht zu dem breiten Forschungsfeld der reg... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 20.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

In diesem Buch werden zwei Ansätze zur Replikation von Hedgefonds analysiert, die nicht zu dem breiten Forschungsfeld der regelbasierten Ansätze oder der Faktoransätze gehören. Es werden verteilungsbasierte Ansätze betrachtet - also Methoden, mit denen die Verteilung der Renditen nachgebildet werden kann. Dabei stehen nicht-normalverteilte Renditen und die Nicht-Linearität zum Aktienmarkt im Vordergrund. Dies ist maßgeblich für die Replikation von Hedgefondrenditen, da ihre Verteilung von der anderer Assetklassen stark abweicht. Der Schwerpunkt der Studie liegt auf der empirischen Analyse, in der zwei Ansätze nachgebildet und ausgewertet werden: der Auszahlungsverteilungsansatz ('Payoff Distribution Approach') von Amin und Kat aus dem Jahre 2003 und der zwei Jahre später erschienene kopulabasierte Ansatz ('Copula-based Approach') von Kat und Palaro. Sie werden anhand eines Hedgefonds und eines Hedgefondindexes monatlich über einen Zeitraum von 20 Jahren betrachtet. Um ein besseres Verständnis zu ermöglichen, wird vorab eine Einführung in Kopulas gegeben. Abschließend erfolgen sowohl eine kritische Betrachtung der beiden Ansätze und ihrer Umsetzung durch die Autorin als auch ein Ausblick.

Corinna Frädrich, M.Sc., wurde 1988 in Norddeutschland geboren. Bereits das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen weckte ihr Interesse an finanzwirtschaftlichen Themen. Während des Masterstudiums an derselben Alma Mater absolvierte die Autorin u.a. ein Semester an der Universität St.Gallen in der Schweiz und sammelte dort praktische Erfahrungen im Asset Management. Aktuell promoviert sie im Bereich Portfolio Management.

Autorentext
Corinna Frädrich, M.Sc., wurde 1988 in Norddeutschland geboren. Bereits das Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen weckte ihr Interesse an finanzwirtschaftlichen Themen. Während des Masterstudiums an derselben Alma Mater absolvierte die Autorin u.a. ein Semester an der Universität St.Gallen in der Schweiz und sammelte dort praktische Erfahrungen im Asset Management. Aktuell promoviert sie im Bereich Portfolio Management.

Klappentext

In diesem Buch werden zwei Ansätze zur Replikation von Hedgefonds analysiert, die nicht zu dem breiten Forschungsfeld der regelbasierten Ansätze oder der Faktoransätze gehören. Es werden verteilungsbasierte Ansätze betrachtet - also Methoden, mit denen die Verteilung der Renditen nachgebildet werden kann. Dabei stehen nicht-normalverteilte Renditen und die Nicht-Linearität zum Aktienmarkt im Vordergrund. Dies ist maßgeblich für die Replikation von Hedgefondrenditen, da ihre Verteilung von der anderer Assetklassen stark abweicht. Der Schwerpunkt der Studie liegt auf der empirischen Analyse, in der zwei Ansätze nachgebildet und ausgewertet werden: der Auszahlungsverteilungsansatz ("Payoff Distribution Approach") von Amin und Kat aus dem Jahre 2003 und der zwei Jahre später erschienene kopulabasierte Ansatz ("Copula-based Approach") von Kat und Palaro. Sie werden anhand eines Hedgefonds und eines Hedgefondindexes monatlich über einen Zeitraum von 20 Jahren betrachtet. Um ein besseres Verständnis zu ermöglichen, wird vorab eine Einführung in Kopulas gegeben. Abschließend erfolgen sowohl eine kritische Betrachtung der beiden Ansätze und ihrer Umsetzung durch die Autorin als auch ein Ausblick.

Produktinformationen

Titel: Hedgefond Replikation: Eine empirische Analyse verteilungsbasierter Ansätze
Autor:
EAN: 9783959341547
ISBN: 978-3-95934-154-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplomica
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 80
Veröffentlichung: 01.09.2015
Dateigrösse: 9.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel