Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Direktinvestitionen in Mexiko

  • E-Book (pdf)
  • 137 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Diplomarbeit zum Thema „Direktinvestitionen in Mexiko: eine kritische Betrachtung ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 76.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Diplomarbeit zum Thema „Direktinvestitionen in Mexiko: eine kritische Betrachtung des Investitionsklimas“ entstand im Anschluss an ein sechsmonatiges Praktikum im Zeitraum von März bis August 2003 bei Camexa., deutsch-mexikanischen Außenhandelskammer, in Mexiko Stadt. Vorrangiges Ziel der Arbeit ist die Analyse und Darstellung des Investitionsklimas in Mexiko, um somit interessierten Unternehmen eine Basis für eine Markteintrittsentscheidung in Mexiko zu schaffen und ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Darüber hinaus soll sie für einen potentiellen Direktinvestor auch die Grundlage für die Durchführung einer eigenen Analyse des Investitionsklimas liefern. Die im Rahmen der Arbeit erzielten Ergebnisse sollen dem Investor als eine erste Orientierung für die Investitions- und Marketeintrittsentscheidung dienen. Detaillierte Informationen über branchenspezifische Marktstrukturen und produktbezogene Marktchancen können in dieser Arbeit nicht oder nur ansatzweise gegeben werden, gleiches gilt für die im Falle eines Markteintritts zu berücksichtigenden rechtlichen Rahmenbedingungen. Weiterführende Informationen zu diesen Aspekten können u. a. bei der deutsch-mexikanischen Außenhandelskammer und deren Organisationseinheiten oder der Delegation der Europäischen Kommission in Mexiko Stadt eingeholt werden. Die Arbeit stützt sich zum einen auf das Studium und die Auswertung der bereits vorhandenen Literatur zu der Thematik, zum anderen aber auch auf die vollkommen eigenständige Analyse und Bewertung von Daten- und Informationsmaterialien unterschiedlicher internationaler und nationaler Institutionen. Die Aktualität der länderbezogenen Daten und Informationen ist überwiegend durch die in elektronischer Form im Internet bereitgestellten Materialien von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen sowie durch die Ergebnisse durchgeführter Interviews gewährleistet. Gang der Untersuchung: Das nachfolgende Kapitel 2 vermittelt zunächst die begrifflichen Grundlagen der Arbeit. Des Weiteren werden drei unterschiedliche, theoretische Erklärungsansätze und die daraus abzuleitenden Motive für Direktinvestitionen vorgestellt bzw. erläutert. Kapitel 3 beschäftigt sich mit den zeitlichen Dimensionen von Direktinvestitionen. So erfolgt in diesem Kapitel zunächst eine Betrachtung der internationalen Direktinvestitionstätigkeit in Mexiko im Zeitraum von 1994 bis 2002. Danach folgt eine Betrachtung der [...]

Klappentext

Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Diplomarbeit zum Thema Direktinvestitionen in Mexiko: eine kritische Betrachtung des Investitionsklimas entstand im Anschluss an ein sechsmonatiges Praktikum im Zeitraum von März bis August 2003 bei Camexa., deutsch-mexikanischen Außenhandelskammer, in Mexiko Stadt. Vorrangiges Ziel der Arbeit ist die Analyse und Darstellung des Investitionsklimas in Mexiko, um somit interessierten Unternehmen eine Basis für eine Markteintrittsentscheidung in Mexiko zu schaffen und ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Darüber hinaus soll sie für einen potentiellen Direktinvestor auch die Grundlage für die Durchführung einer eigenen Analyse des Investitionsklimas liefern. Die im Rahmen der Arbeit erzielten Ergebnisse sollen dem Investor als eine erste Orientierung für die Investitions- und Marketeintrittsentscheidung dienen. Detaillierte Informationen über branchenspezifische Marktstrukturen und produktbezogene Marktchancen können in dieser Arbeit nicht oder nur ansatzweise gegeben werden, gleiches gilt für die im Falle eines Markteintritts zu berücksichtigenden rechtlichen Rahmenbedingungen. Weiterführende Informationen zu diesen Aspekten können u. a. bei der deutsch-mexikanischen Außenhandelskammer und deren Organisationseinheiten oder der Delegation der Europäischen Kommission in Mexiko Stadt eingeholt werden. Die Arbeit stützt sich zum einen auf das Studium und die Auswertung der bereits vorhandenen Literatur zu der Thematik, zum anderen aber auch auf die vollkommen eigenständige Analyse und Bewertung von Daten- und Informationsmaterialien unterschiedlicher internationaler und nationaler Institutionen. Die Aktualität der länderbezogenen Daten und Informationen ist überwiegend durch die in elektronischer Form im Internet bereitgestellten Materialien von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen sowie durch die Ergebnisse durchgeführter Interviews gewährleistet. Gang der Untersuchung: Das nachfolgende Kapitel 2 vermittelt zunächst die begrifflichen Grundlagen der Arbeit. Des Weiteren werden drei unterschiedliche, theoretische Erklärungsansätze und die daraus abzuleitenden Motive für Direktinvestitionen vorgestellt bzw. erläutert. Kapitel 3 beschäftigt sich mit den zeitlichen Dimensionen von Direktinvestitionen. So erfolgt in diesem Kapitel zunächst eine Betrachtung der internationalen Direktinvestitionstätigkeit in Mexiko im Zeitraum von 1994 bis 2002. Danach folgt eine Betrachtung der Direktinvestitionen in Mexiko im Kontext der globalen Direktinvestitionen. Anschließend wird eine Einschätzung zukünftiger Entwicklungstrends von Direktinvestitionen vorgenommen. Kapitel 4 bildet den Hauptteil der Arbeit und die Grundlage für Kapitel 5. Zum besseren Verständnis des Investitionsklimas in Mexiko liefert es zunächst einen kurzen Abriss über die historische und wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Anschließend befasst es sich mit den unterschiedlichen Facetten des Investitionsklimas in Mexiko. In diesem Kontext werden relevante Indikatoren des Investitionsklimas betrachtet, wie z. B. die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, die Einstellung des Landes gegenüber Direktinvestitionen oder die Produktionsbedingungen. In Kapitel 5 erfolgt eine persönliche Bewertung des mexikanischen Investitionsklimas, wobei die Stärken und Schwächen des Investitionsstandortes Mexiko diskutiert werden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: INHALTSVERZEICHNISI ABBILDUNGSVERZEICHNISIII ABKÜRZUNGSVERZEICHNISV 1.EINLEITUNG1 1.1ALLGEMEINES1 1.2AUFBAU DER ARBEIT2 2.THEORETISCHE GRUNDLAGEN3 2.1BEGRIFFLICHE GRUNDLAGEN3 2.2ERKLÄRUNGSANSÄTZE VON DIREKTINVESTITIONEN6 2.3MOTIVE FÜR DIREKTINVESTITIONEN10 3.STRUKTUR, UMFANG UND ENTWICKLUNG DER DIREKTINVESTITIONEN IN MEXIKO14 3.1WELTWEITE UND DEUTSCHE DIREKTINVESTITIONEN IN MEXIKO14 3.2VERGLEICH DER DIREKTINVESTITIONEN WELTWEIT UND ENTWICKLUNGSTRENDS23 4.WIRTSCHAFTSSTANDORT MEXIKO26 4.1HISTORISCHE ENTWICKLUNG27 4.2WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG31 4.3INVESTITIONSKLIMA36 4.3.1WIRTSCHAFTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN36 a.WIRTSCHAFTSWACHSTUM37 b.WECHSELKURSE38 c.INFLATION43 d.INVESTITIONSTÄTIGKEIT44 e.ZINSEN45 f.AUßENHANDEL46 g.ZAHLUNGSBILANZ48 h.AUßENVERSCHULDUNG50 4.3.2POLITISCHE RAHMENBEDINGUNGEN52 4.3.3EINSTELLUNG DES GASTLANDES GEGENÜBER DIREKTINVESTITIONEN59 4.3.4MARKTCHANCEN64 4.3.5PRODUKTIONSBEDINGUNGEN69 a.ARBEITSKRÄFTE69 b.ARBEITSRECHT73 c.STEUERRECHT80 4.3.6INFRASTRUKTUR83 4.3.7UMWELTBEDINGUNGEN87 4.3.8GESETZE UND VERWALTUNG88 4.3.9SONSTIGE94 5.FAZIT95 ANHANG100 LITERATURVERZEICHNIS



Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Einleitung:Die vorliegende Diplomarbeit zum Thema ?Direktinvestitionen in Mexiko: eine kritische Betrachtung des Investitionsklimas? entstand im Anschluss an ein sechsmonatiges Praktikum im Zeitraum von März bis August 2003 bei Camexa., deutsch-mexikanischen Außenhandelskammer, in Mexiko Stadt. Vorrangiges Ziel der Arbeit ist die Analyse und Darstellung des Investitionsklimas in Mexiko, um somit interessierten Unternehmen eine Basis für eine Markteintrittsentscheidung in Mexiko zu schaffen und ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Darüber hinaus soll sie für einen potentiellen Direktinvestor auch die Grundlage für die Durchführung einer eigenen Analyse des Investitionsklimas liefern.Die im Rahmen der Arbeit erzielten Ergebnisse sollen dem Investor als eine erste Orientierung für die Investitions- und Marketeintrittsentscheidung dienen. Detaillierte Informationen über branchenspezifische Marktstrukturen und produktbezogene Marktchancen können in dieser Arbeit nicht oder nur ansatzweise gegeben werden, gleiches gilt für die im Falle eines Markteintritts zu berücksichtigenden rechtlichen Rahmenbedingungen. Weiterführende Informationen zu diesen Aspekten können u. a. bei der deutsch-mexikanischen Außenhandelskammer und deren Organisationseinheiten oder der Delegation der Europäischen Kommission in Mexiko Stadt eingeholt werden.Die Arbeit stützt sich zum einen auf das Studium und die Auswertung der bereits vorhandenen Literatur zu der Thematik, zum anderen aber auch auf die vollkommen eigenständige Analyse und Bewertung von Daten- und Informationsmaterialien unterschiedlicher internationaler und nationaler Institutionen. Die Aktualität der länderbezogenen Daten und Informationen ist überwiegend durch die in elektronischer Form im Internet bereitgestellten Materialien von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen sowie durch die Ergebnisse durchgeführter Interviews gewährleistet. Gang der Untersuchung:Das nachfolgende Kapitel 2 vermittelt zunächst die begrifflichen Grundlagen der Arbeit. Des Weiteren werden drei unterschiedliche, theoretische Erklärungsansätze und die daraus abzuleitenden Motive für Direktinvestitionen vorgestellt bzw. erläutert.Kapitel 3 beschäftigt sich mit den zeitlichen Dimensionen von Direktinvestitionen. So erfolgt in diesem Kapitel zunächst eine Betrachtung der internationalen Direktinvestitionstätigkeit in Mexiko im Zeitraum von 1994 bis 2002. Danach folgt eine Betrachtung der []

Produktinformationen

Titel: Direktinvestitionen in Mexiko
Untertitel: Eine kritische Betrachtung des Investitionsklimas
Autor:
EAN: 9783832481131
ISBN: 978-3-8324-8113-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 137
Veröffentlichung: 09.07.2004
Jahr: 2004
Dateigrösse: 1.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel