Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Circumcellionen
Constanze Mey

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2, Technische Univ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 20 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Historisches Semminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Soziale und/oder religiöse Bewegungen im 4. und 5. Jahrhundert n. Chr., 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Fragen und mindestens ebenso viele Lösungsansätze tun sich auf, wenn man herauszufinden versucht, wer die Circumcellionen waren. Die wissenschaftliche Literatur zu diesem Thema liefert einige, zum Teil stark von der jeweiligen Ideologie des Forschers geprägte Ideen und Interpretationen. Seit etwa 30 Jahren sind meines Wissens keine Beiträge mehr zur Circumcellionenfrage erschienen. Ein Grund sich des Themas wieder anzunehmen und zu überprüfen, inwiefern die Thesen und Deutungen der Wissenschaftler auch nach der Zeit des Kalten Krieges noch sinnvoll erscheinen

Produktinformationen

Titel: Die Circumcellionen
Autor: Constanze Mey
EAN: 9783638349277
ISBN: 978-3-638-34927-7
Format: ePUB
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 20
Veröffentlichung: 01.02.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 0.5 MB