Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analytische versus Hermeneutische Literaturwissenschaft? Versuch einer Verkomplizierung

  • E-Book (pdf)
  • 18 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1.0, Universitä... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1.0, Universität Zürich, Veranstaltung: Modul: H3: Erste Vertiefung einer hermeneutischen Thematik In Rückbezug auf die Veranstaltung: Die Sprache der Literatur und die Sprache der Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Leitfrage der anstehenden Untersuchung läuft auf eine Verkomplizierung der festgefahrenen und sich bei genauerer Prüfung als naiv herausstellenden Dichotomie von Analytischer und Hermeneutischer Literaturwissenschaft hinaus. Wir fragen nach einer Möglichkeit, Dissens und Pluralismus von ihren pejorativen Konnotationen zu befreien; nicht mit der Absicht einer Befriedung der endlosen Streitigkeiten, die ja die Bedingung der Interpretationsvielfalt stellen, sondern weil ebenjene Vielfalt der Ansätze vielleicht - im Gegensatz zu einem strengen Methodenmonismus - im Innersten mit dem geisteswissenschaftlichen Wahrheitsanspruch zusammenhängt.

Produktinformationen

Titel: Analytische versus Hermeneutische Literaturwissenschaft? Versuch einer Verkomplizierung
Autor:
EAN: 9783668468535
ISBN: 978-3-668-46853-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 18
Veröffentlichung: 21.06.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel