Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Dämonenwache. Kampf um Port Fayt

  • E-Book (epub)
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Als Küchenjunge Joseph Grubb in der Taverne "Beinlose Nixe" plötzlich ein in Samt eingeschlagenes Päckchen findet, ahnt er nicht, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 17.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Als Küchenjunge Joseph Grubb in der Taverne "Beinlose Nixe" plötzlich ein in Samt eingeschlagenes Päckchen findet, ahnt er nicht, dass er schon mitten in einem großen Abenteuer steckt. Denn in der Hafenstadt Port Fayt geschehen die merkwürdigsten Dinge: Ein Schmugglerschiff landet mitten in einem Wirbelsturm im Hafen. Der Gouverneur spielt mit Puppen. Und eine rote Katze ist Grubb auf den Fersen ... Auf seiner wilden Flucht schließt sich Grubb dem blauhaarigen Mädchen Tabitha und der berühmten Dämonenwache an. Gemeinsam müssen sie verhindern, dass das Päckchen in die falschen Hände gerät - in die Hände einer Hexe, die mit Hilfe eines Seemonsters den Untergang von Port Fayt plant! Können Grubb und Tabitha ihre Stadt noch rechtzeitig retten?

Conrad Mason wuchs in Oxford auf und studierte Philologie in Cambridge. Eigentlich wollte er Schauspieler werden, doch am allermeisten gefiel es ihm, Geschichten zu erzählen. Er wurde Kinderbuchlektor, schrieb Bücher über Eisbären - und schließlich auch sein erstes Kinderbuch: "Die Dämonenwache". Conrad Mason lebt mit seiner Freundin in London.

Als Küchenjunge Joseph Grubb in der Taverne «Beinlose Nixe» plötzlich ein in Samt eingeschlagenes Päckchen findet, ahnt er nicht, dass er schon mitten in einem großen Abenteuer steckt. Denn in der Hafenstadt Port Fayt geschehen die merkwürdigsten Dinge: Ein Schmugglerschiff landet mitten in einem Wirbelsturm im Hafen. Der Gouverneur spielt mit Puppen. Und eine rote Katze ist Grubb auf den Fersen ... Auf seiner wilden Flucht schließt sich Grubb dem blauhaarigen Mädchen Tabitha und der berühmten Dämonenwache an. Gemeinsam müssen sie verhindern, dass das Päckchen in die falschen Hände gerät - in die Hände einer Hexe, die mit Hilfe eines Seemonsters den Untergang von Port Fayt plant! Können Grubb und Tabitha ihre Stadt noch rechtzeitig retten?

Conrad Mason wuchs in Oxford auf und studierte Philologie in Cambridge. Eigentlich wollte er Schauspieler werden, doch am allermeisten gefiel es ihm, Geschichten zu erzählen. Er wurde Kinderbuchlektor, schrieb Bücher über Eisbären - und schließlich auch sein erstes Kinderbuch: «Die Dämonenwache».
Conrad Mason lebt mit seiner Freundin in London.

Autorentext

Conrad Mason wuchs in Oxford auf und studierte Philologie in Cambridge. Eigentlich wollte er Schauspieler werden, doch am allermeisten gefiel es ihm, Geschichten zu erzählen. Er wurde Kinderbuchlektor, schrieb Bücher über Eisbären - und schließlich auch sein erstes Kinderbuch: «Die Dämonenwache».
Conrad Mason lebt mit seiner Freundin in London.

Produktinformationen

Titel: Die Dämonenwache. Kampf um Port Fayt
Untertitel: Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783644506015
ISBN: 978-3-644-50601-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Rowohlt Verlag GmbH
Genre: Jugendbücher ab 12 Jahre
Anzahl Seiten: 352
Veröffentlichung: 01.11.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 1.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel