Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Leiden eines Knaben
Conrad Ferdinand Meyer

Ein schmales Bändchen über das Sterben eines verspotteten Knaben. "Ich sagte ihm schonungslos die Wahrheit und warf ihm vor, sein ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 71 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Ein schmales Bändchen über das Sterben eines verspotteten Knaben. "Ich sagte ihm schonungslos die Wahrheit und warf ihm vor, sein Kind vernachlässigt und zu dessen Tode geholfen zu haben. Das Golgatha bei den Jesuiten verschwieg ich. Der Marschall hörte mich schweigend an, den Kopf nach seiner Art etwas auf die rechte Seite geneigt. Seine Wimper zuckte, und ich sah eine Träne. Endlich erkannte er sein Unrecht."

Klappentext

Ein schmales Bändchen über das Sterben eines verspotteten Knaben. "Ich sagte ihm schonungslos die Wahrheit und warf ihm vor, sein Kind vernachlässigt und zu dessen Tode geholfen zu haben. Das Golgatha bei den Jesuiten verschwieg ich. Der Marschall hörte mich schweigend an, den Kopf nach seiner Art etwas auf die rechte Seite geneigt. Seine Wimper zuckte, und ich sah eine Träne. Endlich erkannte er sein Unrecht."



Zusammenfassung
Ein schmales Bändchen über das Sterben eines verspotteten Knaben."Ich sagte ihm schonungslos die Wahrheit und warf ihm vor, sein Kind vernachlässigt und zu dessen Tode geholfen zu haben. Das Golgatha bei den Jesuiten verschwieg ich. Der Marschall hörte mich schweigend an, den Kopf nach seiner Art etwas auf die rechte Seite geneigt. Seine Wimper zuckte, und ich sah eine Träne. Endlich erkannte er sein Unrecht."

Produktinformationen

Titel: Das Leiden eines Knaben
Autor: Conrad Ferdinand Meyer
EAN: 9783730961650
ISBN: 978-3-7309-6165-0
Format: ePUB
Herausgeber: Bookrix GmbH
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 71
Veröffentlichung: 13.11.2013
Jahr: 2013