Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personalwahl qualifizierter Mitarbeiter. Kompetenzerfassung im mehrstufigen Auswahlprozess in Assessment Centern

  • E-Book (pdf)
  • 23 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (In... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (Institut für Berufspädagogik), Veranstaltung: Seminar berufliche Kompetenzentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auswahl qualifizierter Mitarbeiter ist für den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es daher, dem Leser einen Überblick über den mehrstufigen Personalauswahlprozess in Assessment Centern zu geben. In China wurden bereits vor mehr als 3000 Jahren öffentlich Bedienstete mithilfe eines multiplen Verfahrens, das unter anderem aus Bogenschießen, Reiten und Arithmetik bestand, auf ihre Eignung für Managementaufgaben im Staatsdienst geprüft. Für die alten Griechen repräsentierten äußere Zeichen beziehungsweise das Erscheinungsbild eines Menschen seine prägnanten Persönlichkeitsmerkmale. So charakterisierte Aristoteles einen stolzen Mann nicht nur durch seine Verhaltensweisen gegenüber anderen Menschen, sondern beispielsweise auch durch seinen gemäßigten Schritt. Der Beginn der wissenschaftlich-psychologischen Eignungsdiagnostik dürfte erst auf den Beginn des 20. Jahrhunderts zu datieren sein, weil erst zu dieser Zeit Berufseignungsdiagnostik psychologisch fundiert und nach psychometrischen Prinzipien konstruiert oder zumindest evaluiert wurden. Im Zentrum frühen eignungsdiagnostischen Bemühens standen die Entwicklung von Papier- und Bleistifttests, apparative Verfahren sowie Arbeitsproben. Nach dem Ersten Weltkrieg waren hauptsächliche Anwendungsfelder der Eignungsdiagnostik Berufs- und Arbeitsämter, Bahn und Post sowie Industriebetriebe wie AEG, Siemens und Bosch. Persönlichkeitstest wurden seit den zwanziger Jahren in den USA zur Auswahl von Verkäufern eingesetzt. Personalauswahl anhand von Kompetenzmessung spielte also eh und je eine Rolle in der Arbeitswelt. Ziel eines Arbeitgebers ist stets die Auswahl eines qualifizierten Mitarbeiters. Um nun allerdings zunächst einmal an den Pool möglicher Arbeitskräfte heranzukommen und um dann den richtigen Mitarbeiter ausfindig zu machen, sind einige Schritte notwendig.

Produktinformationen

Titel: Personalwahl qualifizierter Mitarbeiter. Kompetenzerfassung im mehrstufigen Auswahlprozess in Assessment Centern
Autor:
EAN: 9783668168725
ISBN: 978-3-668-16872-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 23
Veröffentlichung: 09.03.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen