Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fördert ein angemessener Führungsstil die Arbeitszufriedenheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern? Methoden der Personalentwicklung und -führung
Conni Endres

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Karlsruher Institut f&uum... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 32 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (Institut für Berufspädagogik), Veranstaltung: Seminar Methoden der Personalentwicklung und -führung, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden wird zunächst eine Begriffsdefinition von 'Führungsstil' und 'Arbeitszufriedenheit' gegeben, um dann anschießend mit Hilfe der Unterteilung von Führungsstilen nach Lewin die Frage zu klären, was man unter einem angemessenen Führungsstil versteht und welche Führungstechniken als mitarbeiterfreundlich bezeichnet werden können. Darauffolgend wird untersucht, welche Aspekte Arbeitszufriedenheit bei MitarbeiterInnen fördern. Dabei bleibt zu erwähnen, dass die Variabel Arbeitszufriedenheit in Verbindung mit Führung sehr komplex ist und deshalb von verschiedenen Seiten betrachtet werden muss, um diese einfangen zu können. In der vorliegenden Arbeit geschieht das zum Einen durch das Betrachten unterschiedlicher Führungsstile, zum Anderen durch das Betrachten unterschiedlicher Führungstechniken und schließlich durch das Betrachten der einzelnen Teilaspekte von Arbeitszufriedenheit, um herauszufinden, welche Rolle die Führungskraft bezüglich der Arbeitszufriedenheit spielt. Abschließend werden die theoretischen Ergebnisse durch Resultate aktueller Studien zu diesem Thema untermauert. Ein dickes Gehalt allein macht aus einer Arbeitsstelle noch längst keinen Traumjob und die Arbeitszufriedenheit steigt dadurch auch nicht automatisch. Doch was ist entscheidend, wenn es um Zufriedenheit im Job geht? Welcher Aspekt oder welche Aspekte fördern Arbeitszufriedenheit? Spielt da der Führungsstil des Vorgesetzten überhaupt eine Rolle und wenn ja, welche? Wie müsste der Führungsstil des Chefs sein, damit die Zufriedenheit der Belegschaft steigt? Was ist ein angemessener Führungsstil? Allen diesen Fragen wird in der vorliegenden Arbeit nachgegangen und versucht eine Antwort zu finden. Einfluss auf die Zufriedenheit der MitarbeitInnen hat - neben vielen unterschiedlichen anderen Kriterien - der Führungsstil des Vorgesetzten, was im Folgenden näher untersucht werden soll. In der aktuellen Forschung gibt es zwar dafür bereits einige Studien zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz und zu der Fragestellung, was eine gute Arbeit ausmacht. Jedoch gibt es noch wenige Untersuchungen, um herauszufinden, welchen Einfluss die Führungskraft auf die Arbeitszufriedenheit hat. In diesem Bereich besteht noch Forschungsbedarf.

Produktinformationen

Titel: Fördert ein angemessener Führungsstil die Arbeitszufriedenheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern? Methoden der Personalentwicklung und -führung
Autor: Conni Endres
EAN: 9783668168299
ISBN: 978-3-668-16829-9
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 32
Veröffentlichung: 08.03.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 1.0 MB