Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Compliance in der Unternehmerpraxis

  • E-Book (pdf)
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Compliance als Gesamtkonzept organisatorischer Maßnahmen soll die Rechtmäßigkeit unternehmerischer Aktivität... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 41.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Compliance als Gesamtkonzept organisatorischer Maßnahmen soll die Rechtmäßigkeit unternehmerischer Aktivitäten gewährleisten. Ein effizientes Konzept reduziert Risiken und bringt darüber hinaus wirtschaftliche Vorteile für das Unternehmen und seine Eigentümer. Aber auch das Management, Mitarbeiter und Kunden sowie Lieferanten profitieren. Die Identifikation der rechtlichen Risiken bildet dabei den Ausgangspunkt, von dem aus der Handlungsbedarf ermittelt und die angemessenen organisatorischen Maßnahmen im Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden, um diesen Risiken dann effektiv zu begegnen.

Das Werk wurde vollständig aktualisiert und um zusätzliche Handlungsempfehlungen sowie ein neues Kapitel zur Tax Compliance erweitert.

Die Herausgeber und Autoren sind langjährig erfahrene Praktiker einer renommierten und international tätigen Rechtsanwaltsgesellschaft.

Vorwort
übersichtlich. präzise. kompakt

Autorentext
Die Herausgeber und Autoren sind langjährig erfahrene Praktiker einer renommierten und international tätigen Rechtsanwaltsgesellschaft.

Klappentext
Compliance als Gesamtkonzept organisatorischer Maßnahmen soll die Rechtmäßigkeit unter-nehmerischer Aktivitäten gewährleisten. Ein effizientes Konzept reduziert Risiken und bringt darüber hinaus wirtschaftliche Vorteile für das Unternehmen und seine Eigentümer. Aber auch das Management, Mitarbeiter und Kunden sowie Lieferanten profitieren. Die Identifikation der rechtlichen Risiken bildet dabei den Ausgangspunkt, von dem aus der Handlungsbedarf ermittelt und die angemessenen organisatorischen Maßnahmen im Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden, um diesen Risiken dann effektiv zu begegnen.

Das Werk wurde vollständig aktualisiert und um zusätzliche Handlungsempfehlungen sowie ein neues Kapitel zur Tax Compliance erweitert.

Zusammenfassung
Vorwort Compliance verstanden als Gesamtkonzept organisatorischer Maßnahmen, mit denen die Rechtmäßigkeit der unternehmerischen Aktivitäten gewährleistet werden soll, ist kein (r- nes) Rechtsproblem. Die Identifikation der (rechtlichen) Risiken bildet nur einen wenn auch einen wichtigen Ausgangspunkt, von dem aus der Handlungsbedarf ermittelt und die entsprechenden organisatorischen Maßnahmen im Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden, um diesen Risiken zu begegnen. Dass der Aufbau und die Implementierung einer derartigen Organisation ein schwieriger, umfangreicher und auch kostspieliger Prozess sein kann, muss hier nicht besonders betont werden. Gleichwohl hat der Deutsche Corporate Governance Kodex in Ziff. 4.1.3 nunmehr die Compliance ausdrücklich als Geschäftsleitungsaufgabe verankert und macht durch seine sprachliche Darstellung deutlich, dass er Compliance als geltendes Gesetzesrecht versteht. Wenn der Deutsche Corporate Governance Kodex auch grundsätzlich nur für börsennotierte Aktiengesellschaften relevant ist, darf dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Pflicht zu einer entsprechenden Organisation auch nicht börsennotierte Aktiengesellschaften und Unt- nehmen anderer Rechtsformen trifft. Eine solche Verpflichtung ist Anlass genug, sich mit der Compliance im eigenen Untern- men zu befassen. Wichtig dürfte aber ein weiterer Aspekt sein, der in der weiten Compliance- Diskussion unberechtigterweise häufig in den Hintergrund gedrängt wird. Eine gut integrierte Compliance-Organisation erschöpft sich keinesfalls in der Funktion eines Risikomi- mierers oder Schadens- und Haftungsverhinderers. Vielmehr steigert eine solche Orga- sation die Unternehmenseffizienz und kann dadurch den Unternehmenserfolg fördern. Die Risikominimierung stellt sich bei zunehmend funktionierenden Compliance-Strukturen led- lich als ein Aspekt und ein Effekt guter Corporate Compliance dar.

Inhalt
Aufbau einer Compliance OrganisationPflichten der GeschäftsleitungProdukthaftungCompliance in der AußenwirtschaftArbeitsrecht und ComplianceKartellrechts-ComplianceTax ComplianceIT Compliance und datenschutzrechtliche Compliance

Produktinformationen

Titel: Compliance in der Unternehmerpraxis
Untertitel: Grundlagen, Organisation und Umsetzung
Editor:
EAN: 9783834982827
ISBN: 978-3-8349-8282-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 272
Veröffentlichung: 26.10.2009
Jahr: 2009
Auflage: 2. Aufl. 2009
Dateigrösse: 1.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel