Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Commodity Marketing

  • E-Book (pdf)
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Renommierte Autoren beleuchten, welche Vielfalt das derzeitige Verständnis von Commodity Marketing aufweist und welche Strate... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 38.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Renommierte Autoren beleuchten, welche Vielfalt das derzeitige Verständnis von Commodity Marketing aufweist und welche Strategien und Maßnahmen Unternehmen ergreifen, um schwer differenzierbare Leistungen erfolgreich zu vermarkten.

Prof. Dr. Margit Enke ist Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing und internationalen Handel an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Dr. Martin Reimann ist Manager in der chemischen Industrie sowie Lehrbeauftragter für Marketing und strategisches Management an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg und der Technischen Universität München.


Vorwort
Erfolgsfaktoren und Besonderheiten

Autorentext
Prof. Dr. Margit Enke ist Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing und internationalen Handel an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Dr. Martin Reimann ist Manager in der chemischen Industrie sowie Lehrbeauftragter für Marketing und strategisches Management an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg und der Technischen Universität München.


Klappentext
"Immer mehr Unternehmen befinden sich in der Commodity-Falle. Die zentrale
Herausforderung besteht darin, sich gegen die Austauschbarkeit im Wettbewerb
zu wehren. Dieses Buch gibt hierzu interessante wissenschaftliche und
praxisorientierte Empfehlungen."
Professor Dr. Christian Homburg
Direktor des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung
der Universität Mannheim

Begriffe wie Commodity bzw. Commodity Marketing oder gar Commoditisierung tauchen zunehmend in der Diskussion der Marketingwissenschaft und -praxis auf. Verstanden werden unter Commodities heute ausdrücklich Konsum- sowie Industriegüter, Agrargüter und Dienstleistungen, deren Leistungsmerkmale schwer unterscheidbar sind. Gleichzeitig bezeichnet das Phänomen der Commoditisierung eine zunehmende Homogenisierung in vielen Marketingbereichen, so dass Anlass besteht, das derzeitige Marketingverständnis sowie vorhandene Strategien und Instrumente zu hinterfragen.
Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis beleuchten, welche Vielfalt die Problemstellung aufweist und welche Strategien und Maßnahmen Unternehmen derzeit ergreifen, um schwer differenzierbare Leistungen erfolgreich zu vermarkten.

"Commodity Marketing" wendet sich an Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing, sowie an Führungskräfte und Berater im Marketingbereich.

Prof. Dr. Margit Enke ist Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing und internationalen Handel an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.
Dr. Martin Reimann ist Manager in der chemischen Industrie sowie Lehrbeauftragter für Marketing und strategisches Management an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg und der Technischen Universität München.

www.commoditymarketing.de




Zusammenfassung
Begriffe wie "Commodity" bzw. "Commodity Marketing" oder gar der "Commoditi­ sierung" tauchen zunehmend in der Diskussion im Marketing in Wissenschaft und Praxis auf. Vor dem Hintergrund einer allgemeinen Auseinandersetzung mit der theo­ retischen Fundierung des Marketing stellt sich die Frage, ob es sich dabei um Modeer­ scheinungen oder aber relevante Tendenzen für die Entwicklung des Marketing han­ delt. Commodities bedeuten ursprünglich Güter oder Waren. Im allgemeinen Sprach­ gebrauch und in der heutigen Auffassung des Phänomens werden unter Commodities jedoch häufig Güter und Dienstleistungen verstanden, deren Leistungsmerkmale schwer unterscheidbar sind. Galt der Commodity-Begriff früher als Güterklassifikati­ on und dabei vornehmlich für Agrargüter, umfassen Commodities heute ausdrücklich Konsum-wie Industriegüter, Agrargüter und Dienstleistungen. Gleichzeitig bezeich­ net das Phänomen der Commoditisierung eine zunehmende Homogenisierung in vielen Marketingbereichen, so dass Anlass besteht, das derzeitiges Marketingver­ ständnis bzw. vorhandene Strategien und Instrumente zu hinterfragen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns die Aufgabe gestellt, dem Phänomen der Commoditisierung nachzugehen. Dabei sind keine fertigen Lösungen zu erwarten, vielmehr versteht sich dieser Herausgeberband als Anstoß für eine breitere Diskussion in Forschung und Praxis. Wir haben namhafte Wissenschaftler und Praktiker aus ver­ schiedenen Bereichen angesprochen, dieses Thema aus ihrer Perspektive zu beleuch­ ten. Der nun vorliegende Herausgeberband zeigt im Rahmen verschiedener Ansätze und Studien, welche Vielfalt die Problemstellung aufweist und welche Strategien und Maßnahmen Unternehmen derzeit ergreifen, um ihre schwer differenzierbaren Leis­ tungen zu vermarkten.

Inhalt
Grundlagen des Commodity MarketingBesonderheiten des Commodity MarketingInnovation im Commodity MarketingWechselbarrierenErfolgsfaktoren des Commodity Marketing: Preis, Produktqualität, Lieferzuverlässigkeit, Kundenbeziehung, Service, Produktprogramm, Image

Produktinformationen

Titel: Commodity Marketing
Untertitel: Grundlagen und Besonderheiten
Editor:
EAN: 9783322930293
ISBN: 978-3-322-93029-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Werbung, Marketing
Anzahl Seiten: 264
Veröffentlichung: 27.02.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 22.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen