Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ist Fußball ein Mittel der Entwicklungspolitik?

  • E-Book (epub)
  • 89 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochs... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 36.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht, inwiefern der Fußball in Afrika mehr als Sport ist und findet u.a. heraus, welche Entwicklungsorganisationen bereits mit dem Sport arbeiten, um Ihre Ziele zu erreichen. Gerade nach der Resolution 58/5 der UNO (Entwicklung durch Sport) und im Hinblick auf die WM 2010 ist dies ein Politikfeld, an dem keiner mehr vorbeikommt. Der Sport bietet einiges an Potenzial!

Produktinformationen

Titel: Ist Fußball ein Mittel der Entwicklungspolitik?
Untertitel: Analyse der Bedeutung und der Wirkung des Fußballs auf die Gesellschaft, Politik und Entwicklungsziele aus afrikanischer Perspektive
Autor:
EAN: 9783640548361
ISBN: 978-3-640-54836-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Anzahl Seiten: 89
Veröffentlichung: 01.02.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 1.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen