Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Geschichte von Cole Younger, von ihm selbst erzählt

  • E-Book (epub)
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Cole Younger wurde am 15. Januar 1844 in der Nähe von Lee's Summit in Missouri geboren. Nach der Ermordung seines Va... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Cole Younger wurde am 15. Januar 1844 in der Nähe von Lee's Summit in Missouri geboren. Nach der Ermordung seines Vater durch die unionstreue Missouri-Miliz trat er den Quantrill Raiders auf Seiten der Konföderierten bei, einer Partisanentruppe unter William Clark Quantrill. Als deren Mitglied nahm er auch am berüchtigten Massaker von Lawrence teil, wobei innerhalb von vier Stunden mehr als 150 Menschen getötet und 180 Gebäude niedergebrannt wurden. Nach dem Krieg wurden Cole Younger und seine Brüder Bob und James zu Gesetzlosen. Sie schlossen sich einer Bande an, zu der auch Jesse James, Frank James, Bill Chadwell, Clell Miller und Charlie Pitts gehörten und raubten fortan Banken, Züge und Postkutschen aus. Im Jahre 1876 wurden die drei berüchtigten Younger-Brüder nach einem katastrophal gescheiterten Banküberfall in Northfield, Minnesota gefangen genommen und zu lebenslanger Haft verurteilt. 1903 veröffentlichte der mittlerweile begnadigte Cole Younger die vorliegende Autobiographie - mit all seinen Einsichten und Anekdoten eine mitreißende Lektüre. "Ich glaube, dass kein lebender Mann mit mehr Vertrautheit über dieses Thema sprechen kann. Ich habe als Gentleman, als Soldat, als Gesetzloser und als Sträfling gelebt und die besten fünfundzwanzig Jahre meines Lebens in einer Verbrecherzelle verbracht." Cole Younger. Deutsche Erstausgabe.

Klappentext

Cole Younger wurde am 15. Januar 1844 in der Nähe von Lee's Summit in Missouri geboren.
Nach der Ermordung seines Vater durch die unionstreue Missouri-Miliz trat er den Quantrill Raiders auf Seiten der Konföderierten bei, einer Partisanentruppe unter William Clark Quantrill. Als deren Mitglied nahm er auch am berüchtigten Massaker von Lawrence teil, wobei innerhalb von vier Stunden mehr als 150 Menschen getötet und 180 Gebäude niedergebrannt wurden. Nach dem Krieg wurden Cole Younger und seine Brüder Bob und James zu Gesetzlosen. Sie schlossen sich einer Bande an, zu der auch Jesse James, Frank James, Bill Chadwell, Clell Miller und Charlie Pitts gehörten und raubten fortan Banken, Züge und Postkutschen aus.
Im Jahre 1876 wurden die drei berüchtigten Younger-Brüder nach einem katastrophal gescheiterten Banküberfall in Northfield, Minnesota gefangen genommen und zu lebenslanger Haft verurteilt.
1903 veröffentlichte der mittlerweile begnadigte Cole Younger die vorliegende Autobiographie - mit all seinen Einsichten und Anekdoten eine mitreißende Lektüre.

"Ich glaube, dass kein lebender Mann mit mehr Vertrautheit über dieses Thema sprechen kann. Ich habe als Gentleman, als Soldat, als Gesetzloser und als Sträfling gelebt und die besten fünfundzwanzig Jahre meines Lebens in einer Verbrecherzelle verbracht." Cole Younger.

Deutsche Erstausgabe.

Produktinformationen

Titel: Die Geschichte von Cole Younger, von ihm selbst erzählt
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783746073613
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Books on Demand
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 124
Veröffentlichung: 13.02.2018
Dateigrösse: 3.9 MB