Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coco

  • E-Book (epub)
  • 397 Seiten
Kaum, dass die kleine Coco mit ihrer Familie in den Sden der Bundesrepublik Deutschland gezogen ist, wird sie Opfer eines Verbrec... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Kaum, dass die kleine Coco mit ihrer Familie in den Sden der Bundesrepublik Deutschland gezogen ist, wird sie Opfer eines Verbrechens. Vllig auf sich allein gestellt, beginnt fr sie ein steiniger Weg. Sie versucht nicht nur zu berleben, sondern so stark zu werden, um eines Tages dem Grauen zu entkommen. Wie die achtjhrige Coco das tatschlich schafft, erzhlt Coco Sonnes erster Band ihrer autobiografischen Romanreihe Die Happy-End-Chroniken. Knallharte Themen in einem heiter-ironischen Stil prsentiert, kennzeichnet das literarische Werk Coco Sonnes. Sie legt in diesem Band nicht nur das Herzstck ihrer Persnlichkeitsentwicklung blo, sondern prsentiert in ihm auch Infos ber Willy Brandt und uncoole Politiker, ber coole Bcher fr Kids und uncooles Fernsehen sowie ber gefhrliche Kirchenmnner und abartige Erwachsene. Die kleine Coco schlgt sich in ihrer Zeit mit krassen Dingen herum, die dir bekannt sein drften. Davon ist vieles aktueller denn je.



Klappentext

Kaum, dass die kleine Coco mit ihrer Familie in den Süden der Bundesrepublik Deutschland gezogen ist, wird sie Opfer eines Verbrechens. Völlig auf sich allein gestellt, beginnt für sie ein steiniger Weg. Sie versucht nicht nur zu überleben, sondern so stark zu werden, um eines Tages dem Grauen zu entkommen. Wie die achtjährige Coco das tatsächlich schafft, erzählt Coco Sonnes erster Band ihrer autobiografischen Romanreihe Die Happy-End-Chroniken. Knallharte Themen in einem heiter-ironischen Stil präsentiert, kennzeichnet das literarische Werk Coco Sonnes. Sie legt in diesem Band nicht nur das Herzstück ihrer Persönlichkeitsentwicklung bloß, sondern präsentiert in ihm auch Infos über Willy Brandt und uncoole Politiker, über coole Bücher für Kids und uncooles Fernsehen sowie über gefährliche Kirchenmänner und abartige Erwachsene. Die kleine Coco schlägt sich in ihrer Zeit mit krassen Dingen herum, die dir bekannt sein dürften. Davon ist vieles aktueller denn je.



Zusammenfassung

Willst Du nie (wieder) Opfer sein? Dann lies diesen Roman!

Kaum, dass die kleine Coco mit ihrer Familie in den Süden der Bundesrepublik Deutschland gezogen ist, wird sie Opfer eines Verbrechens. Völlig auf sich allein gestellt, beginnt für sie ein steiniger Weg. Sie versucht nicht nur zu überleben, sondern so stark zu werden, um eines Tages dem Grauen zu entkommen. Wie die achtjährige Coco das tatsächlich schafft, erzählt Coco Sonnes erster Band ihrer autobiografischen Romanreihe Die Happy-End-Chroniken.
Knallharte Themen in einem heiter-ironischen Stil präsentiert, kennzeichnet das literarische Werk Coco Sonnes. Sie legt in diesem Band nicht nur das Herzstück ihrer Persönlichkeitsentwicklung bloß, sondern präsentiert in ihm auch Infos über Willy Brandt und uncoole Politiker, über coole Bücher für Kids und uncooles Fernsehen sowie über gefährliche Kirchenmänner und abartige Erwachsene. Die kleine Coco schlägt sich in ihrer Zeit mit krassen Dingen herum, die dir bekannt sein dürften. Davon ist vieles aktueller denn je.


Produktinformationen

Titel: Coco
Untertitel: Roman 1 aus der autobiografischen Buchreihe Die Happy-End-Chroniken
Autor:
EAN: 9783739658421
ISBN: 978-3-7396-5842-1
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Bookrix
Genre: Lyrik, Dramatik
Anzahl Seiten: 397
Veröffentlichung: 07.12.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen